0,99 €
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
0,99 €
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Eine fragmentarische Novelle von Heinrich Mann über die Schuldfrage: Nach dem Tod des Herrn Geheimrat Glumkow aus dem Ministerium des Innern wird Geheimrat von Ehwald dessen Vertretung übertragen. Doch wer hat die geheimen Dokumente aus dem Ministerium gestohlen? Ist es etwa der Ich-Erzähler gewesen?-…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.75MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Eine fragmentarische Novelle von Heinrich Mann über die Schuldfrage: Nach dem Tod des Herrn Geheimrat Glumkow aus dem Ministerium des Innern wird Geheimrat von Ehwald dessen Vertretung übertragen. Doch wer hat die geheimen Dokumente aus dem Ministerium gestohlen? Ist es etwa der Ich-Erzähler gewesen?-

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: SAGA Egmont
  • Seitenzahl: 8
  • Erscheinungstermin: 7. Juni 2021
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9788726885446
  • Artikelnr.: 62045177
Autorenporträt
Heinrich Mann (1871-1950), der ältere Bruder von Thomas Mann, war ein deutscher Schriftsteller, der aus der berühmten Schriftstellerfamilie Mann aus Lübeck stammt. 1933 wurde er von den Nazis aus der Preußischen Akademie der Künste ausgeschlossen und emigrierte via Frankreich in die USA. Seine Werke sind oft gesellschaftskritisch und befassen sich mit den autoritären Ansätzen des Deutschen Kaiserreichs während des Wilhelminismus.