17,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

3 Kundenbewertungen

Suchen Sie nach Ihrem Platz im Leben? Oder fragen Sie sich, ob Sie am richtigen Ort angekommen sind?Auch Tomas Sjödin bewegen diese Lebensfragen und er macht sich auf die Suche nach Antworten: Er folgt der Spur seines "Zwillings", des zweifelnden Apostels Thomas. In ihm findet Sjödin einen Seelenverwandten, jemanden, den er versteht und von dem er sich verstanden weiß. Er begibt sich auf eine persönliche Spurensuche, bei der er die Stationen seines Lebens, und die seines "Zwillings" bereist. Und er macht Entdeckungen, die er am heimischen Schreibtisch nicht gemacht hätte.Hoffnungsvoll fordert…mehr

Produktbeschreibung
Suchen Sie nach Ihrem Platz im Leben? Oder fragen Sie sich, ob Sie am richtigen Ort angekommen sind?Auch Tomas Sjödin bewegen diese Lebensfragen und er macht sich auf die Suche nach Antworten: Er folgt der Spur seines "Zwillings", des zweifelnden Apostels Thomas. In ihm findet Sjödin einen Seelenverwandten, jemanden, den er versteht und von dem er sich verstanden weiß. Er begibt sich auf eine persönliche Spurensuche, bei der er die Stationen seines Lebens, und die seines "Zwillings" bereist. Und er macht Entdeckungen, die er am heimischen Schreibtisch nicht gemacht hätte.Hoffnungsvoll fordert das Buch Sie heraus, alles infrage zu stellen, aus dem Vertrauten aufzubrechen und den eigenen Platz und die eigene Berufung zu finden.
  • Produktdetails
  • Ruhe und Achtsamkeit .2
  • Verlag: Scm R. Brockhaus
  • Originaltitel: Den som hittar sin plats tar ingen amnans
  • Artikelnr. des Verlages: 226817000
  • Seitenzahl: 224
  • Altersempfehlung: ab 30 Jahren
  • Erscheinungstermin: 7. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 144mm x 22mm
  • Gewicht: 392g
  • ISBN-13: 9783417268171
  • ISBN-10: 3417268176
  • Artikelnr.: 48051409
Autorenporträt
Sjödin, Tomas
Tomas Sjödin, geboren 1959, ist ein schwedischer Schriftsteller und Pastor. Er kommt aus der schwedischen Pfingstbewegung, ist aber seit vielen Jahren ökumenisch tätig, darunter in vielen Radio- und Fernsehsendungen. Seine Bücher und Kolumnen sind oft autobiografisch grundiert und humorvoll. Seit der schweren Erkrankung und dem Tod von zweien seiner drei Söhne beschäftigen sie sich aber immer wieder auch mit Leid und Trauer.
Rezensionen
Nach seinem großen Debüterfolg "Warum Ruhe unsere Rettung ist" (2016) gelingt dem schwedischen Autor Tomas Sjödin mit seinem neuen Buch erneut ein großer Wurf. Wo ist mein Platz im Leben? Wo bin ich wirklich mit meiner Persönlichkeit und meinen von Gott gegebenen Eigenschaften am "place to be"? Sjödin macht sich auf die Suche, Antworten auf diese Frage zu finden, und heftet sich dafür an die Fersen seines Namensvetters, dem Apostel Thomas. Auch wenn die Bibel nicht viel über ihn verrät, folgt Sjödin der Spur des Apostels in Europa, am See Genezareth und sogar bis nach Indien. Dabei verarbeitet Sjödin auch die einschlägigen Legenden und das berühmte Thomas Evangelium. Der Autor ermutigt dazu, den Apostel Thomas nicht auf seinen Zweifel zu reduzieren - im Gegenteil: Durch den Zweifel wird lebendig, was wirklich trägt und hält. Diese Erfahrung des "UnddennochGlaubens" hat Sjödin, der den Tod von gleich zwei Söhnen zu verkraften hatte, selbst gemacht und ist sich trotz aller Widersprüche des Lebens im Glauben sicher: Wer dem steinigen Pfad bis zum Ort seiner Bestimmung folgt, den erwartet laut Sjödin Großes: "Die Kraft, die freigesetzt wird, wenn der richtige Mensch am richtigen Ort ist, gleicht der Kraft frisch Verliebter. Sie kennt fast keine Grenzen." Fazit: Ein erfrischend inspirierendes Buch aus Schweden, das Sjödins Suche nach seinem eigenen Platz im Leben authentisch erzählt und die dunklen Seiten des Lebens dabei nicht ausblendet. Also, Reisetasche packen und nichts wie los ins Abenteuer "Heimat finden"!…mehr