Liturgisches Kompendium - Grethlein, Christian / Ruddat, Günter (Hgg.)
50,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Was geschieht, wenn wir Gottesdienst feiern? Dieses Kompendium vermittelt Basiswissen für eine reflektierte liturgische Praxis und bietet in begrifflicher und konzeptioneller Klarheit einen informativen Überblick über den gegenwärtigen Stand evangelischer Liturgik. Gegliedert in die Abschnitte Grundlagen - Menschen feiern Gottesdienst - Verschiedene Orte, verschiedene Zeiten - Praxis gehen die Beiträge von einem aktuellen Problem aus, erinnern an Hintergründe aus der Geschichte der Kirche, beschreiben die gegenwärtige Situation und ermöglichen so eine bewusste Gottesdienstgestaltung. Literatur zur Weiterarbeit wird vorgestellt.…mehr

Produktbeschreibung
Was geschieht, wenn wir Gottesdienst feiern? Dieses Kompendium vermittelt Basiswissen für eine reflektierte liturgische Praxis und bietet in begrifflicher und konzeptioneller Klarheit einen informativen Überblick über den gegenwärtigen Stand evangelischer Liturgik. Gegliedert in die Abschnitte Grundlagen - Menschen feiern Gottesdienst - Verschiedene Orte, verschiedene Zeiten - Praxis gehen die Beiträge von einem aktuellen Problem aus, erinnern an Hintergründe aus der Geschichte der Kirche, beschreiben die gegenwärtige Situation und ermöglichen so eine bewusste Gottesdienstgestaltung. Literatur zur Weiterarbeit wird vorgestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Seitenzahl: 480
  • Erscheinungstermin: 12. Juni 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 126mm x 32mm
  • Gewicht: 500g
  • ISBN-13: 9783525572115
  • ISBN-10: 3525572115
  • Artikelnr.: 11258991
Autorenporträt
Dr. theol. Günter Ruddat, geboren 1947, war 15 Jahre Gemeindepfarrer in Leverkusen und ist seit 1991 Professor für Praktische Theologie an der Evangelischen Fachhochschule in Bochum. Seit dem Sommersemester 2001 auch drüber hinaus Professor an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal.

Dr. Christian Grethlein, Jg. 1954, ist Professor für Praktische Theologie (mit Schwerpunkt Religionspädagogik) und lehrt nach einer mehrjährigen Tätigkeit als Studienrat in Regensburg an der Evangelisch-Theologischen Fakultät in Münster.