Die Relativitätstheorie Einsteins - Born, Max
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Dieses Buch ist bis heute eine der populärsten Darstellungen der Relativitätstheorie geblieben. In der vorliegenden Version haben J. Ehlers und M. Pössel vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) in Golm/Potsdam den Bornschen Text kommentiert und einen den anschaulichen, aber präzisen Stil Borns wahrendes, umfangreiches Ergänzungskapitel hinzugefügt, das die stürmische Entwicklung der Relativiatätstheorie bis hin zu unseren Tagen nachzeichnet. Eingegangen wird auf Gravitationswellen und Schwarze Löcher, auf neuere Entwicklungen der Kosmologie, auf Ansätze zu…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch ist bis heute eine der populärsten Darstellungen der Relativitätstheorie geblieben. In der vorliegenden Version haben J. Ehlers und M. Pössel vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) in Golm/Potsdam den Bornschen Text kommentiert und einen den anschaulichen, aber präzisen Stil Borns wahrendes, umfangreiches Ergänzungskapitel hinzugefügt, das die stürmische Entwicklung der Relativiatätstheorie bis hin zu unseren Tagen nachzeichnet. Eingegangen wird auf Gravitationswellen und Schwarze Löcher, auf neuere Entwicklungen der Kosmologie, auf Ansätze zu einer Theorie der Quantengravitation und auf die zahlreichen raffinierten Experimente, welche die Gültigkeit der Einsteinschen Theorie mit immer größerer Genauigkeit bestätigt haben. Damit bleibt dieses Buch nach wie vor einer der unmittelbarsten Zugänge zur Relativitätstheorie für alle die sich für eine über das rein populärwissenschaftliche hinausgehende Einführung interessieren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 7. Aufl.
  • Seitenzahl: 520
  • Erscheinungstermin: 21. Juli 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 160mm x 32mm
  • Gewicht: 880g
  • ISBN-13: 9783540004707
  • ISBN-10: 354000470X
  • Artikelnr.: 00543387
Inhaltsangabe
Geometrie und Kosmologie.- Die Grundgesetze der klassischen Mechanik.- Das Newtonsche Weltsystem.- Die Grundgesetze der Optik.- Die Grundgesetze der Elektrodynamik.- Das spezielle Einsteinsche Relativitätsprinzip.- Die allgemeine Relativitätstheorie Einsteins.- Neuere Entwicklungen der relativistischen Physik.

I. Geometrie und Kosmologie.- 1. Ursprung der Raum- und Zeitmessung.- 2. Einheiten für Länge und Zeit.- 3. Nullpunkt und Koordinatensystem.- 4. Die geometrischen Axiome.- 5. Das ptolemäische Weltsystem.- 6. Das kopernikanische Weltsystem.- 7. Der Ausbau der kopernikanischen Lehre.- II. Die Grundgesetze der klassischen Mechanik.- 1. Gleichgewicht und Kraftbegriff.- 2. Bewegungslehre - Geradlinige Bewegung.- 3. Bewegung in der Ebene.- 4. Kreisbewegung.- 5. Bewegung im Raum.- 6. Dynamik - Das Trägheitsgesetz.- 7. Kraftstöße.- 8. Die Wirkung von Kraftstößen.- 9. Masse und Impuls.- 10. Kraft und Beschleunigung.- 11. Elastische Schwingungen.- 12. Gewicht und Masse.- 13. Die analytische Mechanik.- 14. Der Energiesatz.- 15. Dynamische Einheiten von Kraft und Masse.- III. Das Newtonsche Weltsystem.- 1. Der absolute Raum und die absolute Zeit.- 2. Newtons Anziehungsgesetz.- 3. Die allgemeine Gravitation.- 4. Himmelsmechanik.- 5. Das Relativitätsprinzip der klassischen Mechanik.- 6. Der "eingeschränkt" absolute Raum.- 7. Galilei-Transformationen.- 8. Trägheitskräfte.- 9. Die Fliehkräfte und der absolute Raum.- IV. Die Grundgesetze der Optik.- 1. Der Äther.- 2. Die Korpuskel- und die Wellentheorie des Lichtes.- 3. Die Lichtgeschwindigkeit.- 4. Grundbegriffe der Wellenlehre - Interferenz.- 5. Polarisation und Transversalität der Lichtwellen.- 6. Der Äther als elastischer Festkörper.- 7. Die Optik bewegter Körper.- 8. Der Doppler-Effekt.- 9. Die Mitführung des Lichtes durch die Materie.- 10. Die Aberration.- 11. Rückblick und Ausblick.- V. Die Grundgesetze der Elektrodynamik.- 1. Die Elektro- und Magneto-Statik.- 2. Strom und Elektrolyse.- 3. Widerstand und Stromwärme.- 4. Elektromagnetismus.- 5. Faradays Kraftlinien.- 6. Der elektrische Verschiebungsstrom.- 7. Die magnetische Induktion.- 8. Die Nahwirkungstheorie Maxwells.- 9. Die elektromagnetische Lichttheorie.- 10. Der elektromagnetische Äther.- 11. Hertz' Theorie der bewegten Körper.- 12. Die Elektronentheorie von Lorentz.- 13. Die elektromagnetische Masse.- 14. Das Experiment von Michelson und Morley.- 15. Die Kontraktionshypothese.- VI. Das spezielle Einsteinsche Relativitätsprinzip.- 1. Der Begriff der Gleichzeitigkeit.- 2. Die Einsteinsche Kinematik und die Lorentz-Transformationen.- 3. Geometrische Darstellung der Einsteinschen Kinematik.- 4. Bewegte Maßstäbe und Uhren.- 5. Schein und Wirklichkeit.- 6. Die Addition der Geschwindigkeiten.- 7. Einsteins Dynamik.- 8. Die Trägheit der Energie.- 9. Energie und Impuls.- 10. Optik bewegter Körper.- 11. Minkowskis absolute Welt.- VII. Die allgemeine Relativitätstheorie Einsteins.- 1. Relativität bei beliebigen Bewegungen.- 2. Das Äquivalenzprinzip.- 3. Das Versagen der euklidischen Geometrie.- 4. Die Geometrie auf krummen Flächen.- 5. Das zweidimensionale Kontinuum.- 6. Mathematik und Wirklichkeit.- 7. Die Maßbestimmung des raumzeitlichen Kontinuums.- 8. Die Grundgesetze der neuen Mechanik.- 9. Mechanische Folgerungen und Bestätigungen.- 10. Vorhersagen der neuen Mechanik und ihre Bestätigungen.- 11. Optische Folgerungen und Bestätigungen.- 12. Kosmologie.- 13. Die einheitliche Feldtheorie.- 14. Schlußwort.- VIII. Neuere Entwicklungen der relativistischen Physik.- 1. Neuere Experimente zur speziellen und zur allgemeinen Relativitätstheorie.- 2. Gravitationswellen.- 3. Schwarze Löcher.- 4. Kosmologie.- 5. Quantentheorie und Relativitätstheorie.- Weiterführende Literatur.- Anhang: Einheiten und Dimensionen.- Anmerkungen der Herausgeber zu den Kapiteln I-VII.- Namen- und Sachverzeichnis.
Rezensionen
Aus den Rezensionen: "Allen interessierten Laien sehr zu empfehlen, die ohne höhere Mathematik tiefer in diese Materie eindringen möchten." (Weltraum-Facts mit Space-Informer, 2001) "Alle, die sich über eine rein populärwissenschaftliche Einführung hinaus für die Relativitätstheorie interessieren ... besonders Physikstudenten ... werden an dem eingehenden Werk Freude haben." (Der Sternenbote, 2001) "Die Erweiterung bereichert den Text von Born aber nicht nur um neuere Entwicklungen der Physik. Rückverweise verzahnen die neuen Kapitel inhaltlich mit den vorstehenden Überlegungen, und auch das Bornsche Projekt, für den mit Schulmathemaitk und einem "gesunden Menschenverstand" ausgestatteten Leser verständlich zu sein, wird erfolgreich fortgeführt." (Wissenschaftlicher Literaturanzeiger, 2001) "Das Buch zeichnet sich in besonderm Maße gegenüber fast allen anderen Abhandlungen über dieses Thema dadurch aus, daß es in einer zuweilen geradezu brillianten Ausdrucksweise die Problematik der klassischen Physik und deren Hintergrund aufzeigt, die dann durch Einsteins Theorien eine Auflösung fand. [...] Alles in allem ein sehr lesenswertes Buch, jedoch kein populärwissenschaftliches und für den Laien sicherlich auch kein leichtes. Denn trotz der außerordentlich gut verständlichen Darstellungsweise Borns erfordert das Buch außer etwas Grundlagen-Mathematik ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und die bereitschaft, physikalsiche Sachverhalte gedanklich zu durchdringen. Es ist mit sicherheit ein Verdienst von Herausgebern und Verlag, Borns Buch durch die Neuauflage mit den aktuellen Ergänzungen wieder einer interessierten Leserschaft verfügbar zu machen." (Nachrichten der Olbers-Gesellschaft, 2001) …mehr
"Allen interessierten Laien sehr zu empfehlen, die ohne höhere Mathematik tiefer in diese Materie eindringen möchten." (Weltraum-Facts mit Space-Informer, 2001)

"Alle, die sich über eine rein populärwissenschaftliche Einführung hinaus für die Relativitätstheorie interessieren - besonders Physikstudenten - werden an dem eingehenden Werk Freude haben." (Der Sternenbote, 2001)

"Die Erweiterung bereichert den Text von Born aber nicht nur um neuere Entwicklungen der Physik. Rückverweise verzahnen die neuen Kapitel inhaltlich mit den vorstehenden Überlegungen, und auch das Bornsche Projekt, für den mit Schulmathemaitk und einem "gesunden Menschenverstand" ausgestatteten Leser verständlich zu sein, wird erfolgreich fortgeführt." (Wissenschaftlicher Literaturanzeiger, 2001)

"Das Buch zeichnet sich in besonderm Maße gegenüber fast allen anderen Abhandlungen über dieses Thema dadurch aus, daß es in einer zuweilen geradezu brillianten Ausdrucksweise die Problematik der klassischen Physik und deren Hintergrund aufzeigt, die dann durch Einsteins Theorien eine Auflösung fand. [...] Alles in allem ein sehr lesenswertes Buch, jedoch kein populärwissenschaftliches und für den Laien sicherlich auch kein leichtes. Denn trotz der außerordentlich gut verständlichen Darstellungsweise Borns erfordert das Buch außer etwas Grundlagen-Mathematik ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und die bereitschaft, physikalsiche Sachverhalte gedanklich zu durchdringen. Es ist mit sicherheit ein Verdienst von Herausgebern und Verlag, Borns Buch durch die Neuauflage mit den aktuellen Ergänzungen wieder einer interessierten Leserschaft verfügbar zu machen." (Nachrichten der Olbers-Gesellschaft, 2001)

"Wer eine fundierte, gründliche Einführung in die Welt der Relativitätstheorie sucht, kommt an Borns Klassiker nicht vorbei. Freilich muß man sich mitunter bemühen und auch einiges an Mathematik bewältigen, läuft dafür aber nicht Gefahr, durch aus dem Alltag entlehnte Analogien verwirrt zu werden." (Sirius - Zeitschrift der Vereinigten Amateur-Astronomen, 2002)

"Wer die populärwissenschaftlichen Darstellungen der Relativitätstheorie als nicht ausreichend betrachtet und gern etwas tiefer schürfen möchte, dem sei dieses Buch als Lektüre ans Herz gelegt." (Astrokurier, 2002)

"Ehlers und Pössel ist damit ein gelungenes Remake von Borns wegweisendem Werk gelungen. Sie haben bewiesen, dass der 80 Jahre alte Zugang zu Einsteins Theorie auch heute noch gangbar ist." (Physik in unserer Zeit, 2002)

"[...] weiterhin einer der unmittelbarsten Zugänge zur Relativitätstheorie für Schüler-, Lehrer- und Studentenschaft sowie für alle, die sich nicht beruflich mit relativistischer Physik beschäftigen möchten, insbesondere für jene Leserschaft aus der Amateur-Astronomie, die an einem tieferen Verständnis dieses spannenden Themas interessiert ist. Gerade diesem Kreis ist das vorliegende Buch als Einführung in die moderne Kosmologie sehr zu empfehlen." (ORION 61/314, 2003)
…mehr