Wenn der Osterhase kommt, 1 Audio-CD - Zuckowski, Rolf; Vahle, Fredrik; Streit, Jakob; Hannover, Heinrich; Guggenmos, Josef; Bolliger, Max; Steier, Ulrich
8,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
4 °P sammeln

    Audio CD

In diesem Osternest tummeln sich ein tollpatschiger Osterhase, zwei verliebte Eier, ein liebenswürdiger Zwerg, Zauberhasen, jede Menge Hühner, Blumen und viele Frühlingsgrüße! Autoren und Musiker wie Max Bolliger, Josef Guggenmos, Heinrich Hannover, Klaus W. Hoffmann, Tilde Michels, Eduard Mörike, Ulrich Steier, Jakob Streit, Fredrik Vahle, Rolf Zuckowski u. a. machen bunte, akustische Geschenke zum Fest. Ein Frühjahrsstrauß mit Geschichten, Liedern und Gedichten für die ganze Familie!…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Osternest tummeln sich ein tollpatschiger Osterhase, zwei verliebte Eier, ein liebenswürdiger Zwerg, Zauberhasen, jede Menge Hühner, Blumen und viele Frühlingsgrüße! Autoren und Musiker wie Max Bolliger, Josef Guggenmos, Heinrich Hannover, Klaus W. Hoffmann, Tilde Michels, Eduard Mörike, Ulrich Steier, Jakob Streit, Fredrik Vahle, Rolf Zuckowski u. a. machen bunte, akustische Geschenke zum Fest. Ein Frühjahrsstrauß mit Geschichten, Liedern und Gedichten für die ganze Familie!
  • Produktdetails
  • Verlag: Argon; Argon Sauerländer Audio
  • Gesamtlaufzeit: 53 Min.
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: 23. Januar 2019
  • ISBN-13: 9783839849323
  • Artikelnr.: 54472937
Autorenporträt
Bolliger, Max
Der Schweizer Schriftsteller und Autor Max Bolliger, 1929-2013, schrieb unter anderem den Kinderklassiker "Stummel - Ein Hasenkind wird groß" und wurde vielfach für sein Schaffen mit Preisen geehrt.

Bydlinski, Georg
Georg Bydlinski ist 1956 in Graz geboren und wuchs u.a. im Rheinland und im Wiener Raum auf. Er studierte Anglistik und Religionspädagogik an der Wiener Universität. Seit 1982 ist er freier Schriftsteller. Für seine Bücher erhielt er u.a. den Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik und den Friedrich-Bödecker-Preis. Er lebt mit seiner Familie in Mödling bei Wien

Guggenmos, Josef
Josef Guggenmos wurde 1922 in Irsee geboren und ist dort auch 2003 verstorben. Er studierte Germanistik und Kunstgeschichte. Später arbeitete er als Lektor und Übersetzer für verschiedene Verlage. 1956 erschienen seine ersten Verse für Kinder. 1993 wurde Guggenmos für sein kinderlyrisches Gesamtwerk mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Hannover, Heinrich
Heinrich Hannover, geboren 1925, hat von 1954 bis 1995 als Rechtsanwalt in Bremen gearbeitet. Seine Kindergeschichten, für die eigenen sechs Kinder geschrieben, wurden sofort ein großer Erfolg. Heinrich Hannover lebt heute in Worpswede.

Hoffmann, Klaus W.
Klaus W. Hoffmann geb. 1947, einer der erfolgreichsten und einflussreichsten Kinderliedermacher des Landes, wurde mehrfach mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik geehrt.

Michels, Tilde
Tilde Michels, Übersetzerin und ausgezeichnete Kinderbuchautorin, begann zu schreiben, weil ihr Sohn so gerne Geschichten hörte. Ihre bekanntesten Bücher sind "Kleiner König Kalle Wirsch" und "Es klopft bei Wanja in der Nacht".

Mörike, Eduard
Eduard Mörike (1804-1875) zählt zu den bedeutendsten Vertretern der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts zwischen Romantik und Realismus. Seine Werke sind von der Musikalität und der Bildlichkeit seiner Sprache geprägt und setzten sich mit dem Abgründigen und der Weltflucht auseinander.

Steier,Ulrich
Ulrich Steier ist Musiklehrer und Dozent für Konzertgitarre am ArtEZ Conservatorium in den Niederlanden. Als Kinderliedermacher ist er seit über 10 Jahren tätig. Einige Lieder seiner CD "Shrewboys" belegten wochenlang Platz 1 in den WDR 5 Lilipuz Charts.

Streit, Jakob
Jakob Streit (1910-2009) war ein Schweizer Autor, der vor allem durch seine Kinderbuch-Helden "Tatatuck", "Puck" und "Liputto" große Beliebtheit erlangte. Er arbeitete als Lehrer und Theaterregisseur, und hielt nach seiner Pensionierung Vorträge über kulturgeschichtliche Themen. Sein Kinderbuch "Tatatucks Reise zum Kristallberg" wurde zum Klassiker.

Vahle, Fredrik
Fredrik Vahle, geboren 1942, singt seit über dreißig Jahren Kinderlieder, begeistert Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Der »Vater des neuen Kinderlieds« wurde für seine Musik u.a. mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Lieder wie "Anne Kaffeekanne", "Die Rübe" und "Der Cowboy Jim aus Texas" werden in jedem Kinderzimmer und Kindergarten gesungen.