Gute-Nacht-Kalender 2022: Käpt'n Blaubär Abendabreißkalender für Kinder - Flessner, Bernd
Zur Bildergalerie
12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Wir liefern die aktuellste Ausgabe!
6 °P sammeln
    Kalender

Käpt'n Blaubär, der mit seinen Enkeln und der treuen Schiffsratte Hein Blöd auf einem gestrandeten Schiff lebt, hat jede Menge Geschichten zu erzählen. Jeden Abend erzählt er eine rätselhafte Geschichte ... Doch ist die Geschichte wirklich wahr oder hat sich der alte Seebär diese wieder mal nur ausgedacht?
Machen Sie das Zu-Bett-Gehen mit Ihren Kindern zu einem vergnüglichen Abenteuer. Spannende und lustige Träume garantiert! Machen die das Vorlesen zum Einschlafritual
Was der Käpt'n Blaubär-Tagesabreißkalender alles kann: Ein Blatt pro Wochentag (Samstag und Sonntag
…mehr

Produktbeschreibung
Käpt'n Blaubär, der mit seinen Enkeln und der treuen Schiffsratte Hein Blöd auf einem gestrandeten Schiff lebt, hat jede Menge Geschichten zu erzählen. Jeden Abend erzählt er eine rätselhafte Geschichte ... Doch ist die Geschichte wirklich wahr oder hat sich der alte Seebär diese wieder mal nur ausgedacht?

Machen Sie das Zu-Bett-Gehen mit Ihren Kindern zu einem vergnüglichen Abenteuer. Spannende und lustige Träume garantiert! Machen die das Vorlesen zum Einschlafritual

Was der Käpt'n Blaubär-Tagesabreißkalender alles kann:
Ein Blatt pro Wochentag (Samstag und Sonntag zusammengefasst)Einfaches AbreißenPraktische AufstellvorrichtungFormat: 16 x 11 cmJede Menge Seemannsgarn zum Einschlafen
  • Produktdetails
  • Verlag: Lappan Verlag
  • 1. Auflage
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahre
  • Erscheinungstermin: 21. Mai 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 172mm x 160mm x 32mm
  • Gewicht: 438g
  • ISBN-13: 9783830379379
  • Artikelnr.: 60592906
Autorenporträt
Flessner, Bernd§Dr. Bernd Flessner wurde 1957 in Göttingen geboren. Seit 1991 lehrt er an der Universität Erlangen-Nürnberg, u.a. mit dem Schwerpunkt "Zukunft der Medien". Außerdem schreibt er seit einigen Jahren erfolgreich Kinderbücher, u.a. zahlreiche Titel zu "Frag doch mal die Maus" und die Reihe "Der keine Major Tom".