Santa Buddies - Auf der Suche nach Santa Pfote
Zur Bildergalerie

Statt EUR 19,99**
EUR 11,49
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
6 °P sammeln

  • DVD

1 Kundenbewertung

Der Weihnachtsmann ist entsetzt. Die Stimmung der Menschen für das Fest der Liebe ist nur ganz schwach ausgeprägt, dabei laufen die Vorbereitungen im himmlischen Reich dafür schon auf Hochtouren. Ein Junghund bricht auf, um auf der Erde die Hundestaffel für den Schlitten zusammen zu rufen. Indes ist ein übelgelaunter Hundefänger auf der Jagd nach freilaufenden Tieren und sperrt sogar einen der Golden Retriever aus Santa Claus' Staffel ein. Die anderen Hunde brechen auf, um ihn und seine gefangenen Leidensgenossen zu befreien.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Bonusmaterial
Musikvideo, Sing Along
…mehr

Produktbeschreibung
Der Weihnachtsmann ist entsetzt. Die Stimmung der Menschen für das Fest der Liebe ist nur ganz schwach ausgeprägt, dabei laufen die Vorbereitungen im himmlischen Reich dafür schon auf Hochtouren. Ein Junghund bricht auf, um auf der Erde die Hundestaffel für den Schlitten zusammen zu rufen. Indes ist ein übelgelaunter Hundefänger auf der Jagd nach freilaufenden Tieren und sperrt sogar einen der Golden Retriever aus Santa Claus' Staffel ein. Die anderen Hunde brechen auf, um ihn und seine gefangenen Leidensgenossen zu befreien.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Musikvideo, Sing Along
  • Produktdetails
  • EAN: 8717418213855
  • Best.Nr.: 26411766
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 3. Dezember 2009
  • Hersteller: Walt Disney Studios
  • FSK: ohne Alterseinschränkung gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
  • Untertitel: Deutsch, Türkisch, Italienisch, Englisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:1, 78/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • Gesamtlaufzeit: 89 Min.
Rezensionen
Besprechung von 12.11.2011
Reisefieber

"Ich hab ein komisches Gefühl", sagt Valerie Wodraschke (Corinna Harfouch), eine Deutsche in Marseille, die ihren Sohn vermisst. Simon hat lange Zeit in der Stadt am Mittelmeer gelebt, nun ist seine Wohnung leer, nur alte Videos liegen noch herum und Bilder, aus denen sie sein Leben rekonstruiert. Um nicht ganz so ratlos mit dieser Verlassenschaft allein zu sein, hat Valerie einen früheren Freund von Simon nach Marseille geholt. Diesen Jens hat sie zwar anscheinend sehr "unwirsch" begrüßt, als sie ihn zum ersten Mal gesehen hat, nun aber ist sie auf ihn angewiesen. Jan Krüger ("Unterwegs") erzählt in "Auf der Suche" von einem schwulen Leben zwischen Arbeitsalltag und Drogenabenteuern, von dem er nur vage Umrisse zu erkennen liebt. Denn dieser Simon bleibt der große Abwesende, und mit zunehmender Dauer dieses leisen, gemächlichen Films entsteht der Eindruck, dass Jan Krüger selbst ein wenig vor dem Geheimnis zurückschreckt, das er hier so diskret umkreist, dass es sich am Ende fast folgenlos aufzulösen scheint.

breb.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
Kunterbunter Weihnachtsfilm für Kiddies, der ganz auf seine tierischen Helden zugeschnitten ist, echte Hündchen, die mit Synchronstimmen sprechen und manchmal sogar singen. Nur die Rentiere sind komplett animiert. Inszeniert hat den märchenhaften Reigen, in dem aus der menschlichen Besetzung insbesondere Christopher Lloyd als Hundefänger, der geläutert wird, heraus sticht, Robert Vince. Er hat bereits Erfahrung mit Retrievern, die er als "Air Buddies" und "Snow Buddies" kindgerecht für Direct-to-Video-Produktionen ins Bild rückte.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag