9,04 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
5 °P sammeln

    Audio CD

Publikumsliebling Jürgen von der Lippe nimmt junge Hörer mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Bibel. Von der Schöpfungsgeschichte, Adam und Eva, der Arche Noah, Abraham, Moses bis hin zum Leben und Wirken Jesu - Margot Käßmanns Kinderbibel erzählt in einfachen und kindgerechten Worten die wichtigsten und schönsten Geschichten des Alten und Neuen Testaments.
Ungekürzte Lesung mit Musik mit Jürgen von der Lippe 2 CDs 2 h 5 min
…mehr

Produktbeschreibung
Publikumsliebling Jürgen von der Lippe nimmt junge Hörer mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Bibel. Von der Schöpfungsgeschichte, Adam und Eva, der Arche Noah, Abraham, Moses bis hin zum Leben und Wirken Jesu - Margot Käßmanns Kinderbibel erzählt in einfachen und kindgerechten Worten die wichtigsten und schönsten Geschichten des Alten und Neuen Testaments.

Ungekürzte Lesung mit Musik mit Jürgen von der Lippe
2 CDs 2 h 5 min
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Anzahl: 2 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 125 Min.
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2018
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783742406569
  • Artikelnr.: 52400004
Autorenporträt
Dr. Margot Käßmann ist "Botschafterin für das Reformationsjubiläum 2017". Als Bischöfin und EKD-Ratsvorsitzende sowie durch zahlreiche Publikationen, Predigten und Vorträge ist sie einem großen Publikum bekannt geworden. Als Präsidentin der Zentralstelle für Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen, Mitglied des Ökumenischen Rats der Kirchen und in anderen Funktionen hat sie sich mit dem christlichen Widerstand und seinem Vermächtnis befasst.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Wer seine Kinder religiös erziehen will, hat die Wahl zwischen unzähligen Kinderbibeln. Bei dieser Fassung verwendet Margot Käßmann eine einfache Sprache, ohne die Intelligenz der Kinder zu beleidigen. Sie verzichtet auf drastische Gewaltszenen, ohne die überlieferten Texte zu verharmlosen. Indem sie kontroverse Geschichten wie den Untergang von Sodom und Gomorrha vermeidet, umgeht sie Widersprüche und stellt Kontinuität her. Was allerdings ein zu vernachlässigender Kritikpunkt ist - Fünfjährigen ist ein analytisch-kritischer Umgang mit historischem Material nicht zuzumuten. Käßmann passt das Material behutsam dem Zeitgeist an: Der Mensch soll "verantwortlich sein für die bevölkerte Erde", statt sie sich untertan zu machen, Jesus hat keine Jünger, sondern "Freunde", aber nur dort, wo der Text der Luther-Übersetzung es zulässt, auch "Freundinnen". Gott behält sein grammatikalisches Geschlecht. Reformer werden nicht jubeln, Konservative nicht die Fäuste ballen.

Jürgen von der Lippe klingt vertrauenswürdig, aber nicht autoritär. Er verzichtet auf Klamauk, aber auch auf feierlichen Ernst. Mit seiner schlichten, schönen Lesung trifft er genau den richtigen Ton.

© BÜCHERmagazin, Elisabeth Dietz (ed)
»Jürgen von der Lippe hat das Talent, Texte zum Sprechen zu bringen.« Berliner Morgenpost
Andere Kunden kauften auch