Zwischen Selbstverwirklichungsstreben und Rassismus - Rausch, Thomas
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Absturz aus dem Fürsorgestaat DDR in ein Umfeld von Individualisierung und Marktabhängigkeit hatte vielfach Anomieempfinden und Desorientierung zur Folge. Eine mögliche Reaktion ist die Flucht in autoritäre Gesellschaftsbilde. Rassismus bietet klare Gut-böse-Schemata statt Orientierungslosigkeit, soziale Integration durch Ausgrenzung anderer. Weitere Faktoren tragen zum alltäglichen Rassismus bei: fremdenfeindliche Diskurse in Politik und Medien, institutionelle Diskriminierung von Nichtdeutschen, auch die allgegenwärtige rechte Subkultur in Ostdeutschland. Nicht selten verbinden sich…mehr

Produktbeschreibung
Der Absturz aus dem Fürsorgestaat DDR in ein Umfeld von Individualisierung und Marktabhängigkeit hatte vielfach Anomieempfinden und Desorientierung zur Folge. Eine mögliche Reaktion ist die Flucht in autoritäre Gesellschaftsbilde. Rassismus bietet klare Gut-böse-Schemata statt Orientierungslosigkeit, soziale Integration durch Ausgrenzung anderer. Weitere Faktoren tragen zum alltäglichen Rassismus bei: fremdenfeindliche Diskurse in Politik und Medien, institutionelle Diskriminierung von Nichtdeutschen, auch die allgegenwärtige rechte Subkultur in Ostdeutschland. Nicht selten verbinden sich rassistische Orientierungen mit einer verklärenden Sicht der DDR.
  • Produktdetails
  • Forschung Soziologie Bd.37
  • Verlag: Leske + Budrich / VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • 1999.
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: 30. Januar 1999
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 15mm
  • Gewicht: 414g
  • ISBN-13: 9783810025333
  • ISBN-10: 381002533X
  • Artikelnr.: 08324747
Inhaltsangabe
1. Im Boom der Jugendforschung: Fallstudien zu sozialen Deutungsmustern ostdeutscher Jugendlicher.- 2. Anlage der Untersuchung und methodisches Vorgehen.- 3. Lebenswelt im Umbruch.- 4. Soziokultureller Wandel.- 5. Rassismus und Rechtsextremismus bei ostdeutschen Jugendlichen.- 6. Wende-Verarbeitung durch DDR-Nostalgie.- 7. Resümee: Ostdeutsche Jugendliche zwischen Selbstverwirklichungsstreben und autoritären Orientierungen.- Literatur.- Hinweise zur formalen Textgestaltung.