19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieser Band bietet eine übersichtliche Einführung in die verschiedensten Thematiken der Ehe- und Familiensoziologie. Er arbeitet dezidiert bei der Darstellung der traditionellen familiensoziologischen Forschungsfelder die notwendige Differenz zwischen Ehe und Familie sowie zwischen dem Anspruch an Ehe und Familie und der sozialen Realität heraus.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Band bietet eine übersichtliche Einführung in die verschiedensten Thematiken der Ehe- und Familiensoziologie. Er arbeitet dezidiert bei der Darstellung der traditionellen familiensoziologischen Forschungsfelder die notwendige Differenz zwischen Ehe und Familie sowie zwischen dem Anspruch an Ehe und Familie und der sozialen Realität heraus.
  • Produktdetails
  • Juventa Paperback
  • Verlag: Beltz Juventa
  • Artikelnr. des Verlages: 442888
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 264
  • Erscheinungstermin: 17. Mai 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 151mm x 17mm
  • Gewicht: 422g
  • ISBN-13: 9783779928881
  • ISBN-10: 3779928884
  • Artikelnr.: 36852900
Autorenporträt
Nave-Herz, Rosemarie
Rosemarie Nave-Herz, Dr. rer. pol., Dr. phil. h.c., ist Professorin im Institut für Soziologie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
1.Einführung
2.Grundbegriffe der Ehe- und der Familiensoziologie
3.Ein historischer und zeitgeschichtlicher Rückblick über die Ehe und Familie
4.Ehe und Familie aus funktionalistischer und differenzierungstheoretischer Sicht
5.Gesellschaftliche Formen und Bedingungen der ehelichen Partnerwahl
6.Die Ehe als Institution
7.Familiale Rollen
8.Familie als Interaktionssystem
9.Schlussbemerkung
Literatur
Register