Der schnellaufende Zweitaktmotor - Bönsch, Helmut Werner
39,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Einst gelang es dem Schotten Dugald Clerk, mit seiner Entwicklung des Zweitaktmotors das Patent von Nikolaus Otto zu umgehen. Später baute der deutsche Motorrad- und Automobilhersteller DKW den Zweitakter erfolgreich in seine zwei- und vierrädrigen Fahrzeuge ein. Seine Popularität vor allem bei Autos versandete aber schließlich u. a. wegen seines penetranten Abgasgeruchs, seinem hohen Ölverbrauch sowie Emissionsproblemen. Dennoch werden auch heute noch Zweitaktmotoren verbaut, außer in Zweikrafträdern beispielsweise in Kettensägen und Außenbordmotoren. Das Standardwerk von H. W. Bönsch! Dieser…mehr

Produktbeschreibung
Einst gelang es dem Schotten Dugald Clerk, mit seiner Entwicklung des Zweitaktmotors das Patent von Nikolaus Otto zu umgehen. Später baute der deutsche Motorrad- und Automobilhersteller DKW den Zweitakter erfolgreich in seine zwei- und vierrädrigen Fahrzeuge ein. Seine Popularität vor allem bei Autos versandete aber schließlich u. a. wegen seines penetranten Abgasgeruchs, seinem hohen Ölverbrauch sowie Emissionsproblemen. Dennoch werden auch heute noch Zweitaktmotoren verbaut, außer in Zweikrafträdern beispielsweise in Kettensägen und Außenbordmotoren. Das Standardwerk von H. W. Bönsch! Dieser Klassiker der Motor-Literatur erklärt umfassend und ausführlich die Funktionsweise des Zweitaktmotors. Für Einsteiger und Fachleute gleichermaßen, werden hier die technischen Grundlagen detailliert gezeigt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Motorbuch Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 03940
  • Seitenzahl: 211
  • Erscheinungstermin: 30. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 175mm x 15mm
  • Gewicht: 519g
  • ISBN-13: 9783613039407
  • ISBN-10: 3613039400
  • Artikelnr.: 45111256