12,90 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Der 22. Oktober 1943 war ein außergewöhnlich schöner und warmer Herbsttag. Zeitzeuginnen berichten, dass sie ihr Sommerkleid noch einmal angezogen hätten. Junge Paare verabredeten sich zu einem Spaziergang und gingen zu einem Konzert in der Innenstadt oder doch lieber ins Kino. Im Ufa lief "Münchhausen", auch daran erinnern sich einige noch. Am Abend heulten dann die Sirenen. Der folgende Bombenangriff markiert den traurigen Höhepunkt des Zweiten Weltkriegs für die Kasseläner. Über 10 000 Menschen kamen ums Leben, ganze Stadtteile wurden ausradiert. Wer dieses Inferno miterlebt hat, wird es…mehr

Produktbeschreibung
Der 22. Oktober 1943 war ein außergewöhnlich schöner und warmer Herbsttag. Zeitzeuginnen berichten, dass sie ihr Sommerkleid noch einmal angezogen hätten. Junge Paare verabredeten sich zu einem Spaziergang und gingen zu einem Konzert in der Innenstadt oder doch lieber ins Kino. Im Ufa lief "Münchhausen", auch daran erinnern sich einige noch. Am Abend heulten dann die Sirenen. Der folgende Bombenangriff markiert den traurigen Höhepunkt des Zweiten Weltkriegs für die Kasseläner. Über 10 000 Menschen kamen ums Leben, ganze Stadtteile wurden ausradiert. Wer dieses Inferno miterlebt hat, wird es sein Leben lang nicht vergessen. In diesem Band erinnern sich Überlebende der Bombennacht an die entsetzlichen Ereignisse in Berichten voller Grauen, Trauer und Freude, davongekommen zu sein.