Talk-Box, Für Familien, Freunde und Gruppen (Spiel)
Zur Bildergalerie
Statt 15,99 €**
14,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
7 °P sammeln

    Box

Auch wenn man sich seit Kindheitstagen kennt, oder sich nur monatlich im immergleichen Rahmen trifft, es gibt doch unzählige Dinge, die man noch nicht voneinander weiß. Die 120 Impulskarten dieser Talk-Box bringen Menschen miteinander ins Gespräch und offenbaren dabei genau die kleinen, interessanten und unausgesprochenen Erlebnisse, Ansichten, Anekdoten und Einstellungen, die das Gegenüber noch nicht kannte. Sowohl im familiären Kreis, unter Freunden als auch in Gruppen sorgt die Talk-Box für spannende und überraschende Gesprächsrunden.…mehr

Produktbeschreibung
Auch wenn man sich seit Kindheitstagen kennt, oder sich nur monatlich im immergleichen Rahmen trifft, es gibt doch unzählige Dinge, die man noch nicht voneinander weiß.
Die 120 Impulskarten dieser Talk-Box bringen Menschen miteinander ins Gespräch und offenbaren dabei genau die kleinen, interessanten und unausgesprochenen Erlebnisse, Ansichten, Anekdoten und Einstellungen, die das Gegenüber noch nicht kannte.
Sowohl im familiären Kreis, unter Freunden als auch in Gruppen sorgt die Talk-Box für spannende und überraschende Gesprächsrunden.
  • Produktdetails
  • Hersteller: Neukirchener Aussaat
  • Erscheinungstermin: 12. Februar 2018
  • Ausstattung: durchgehend farbig
  • EAN: 9783761558102
  • Artikelnr.: 41407533
Autorenporträt
Filker, Claudia
Claudia Filker, geb. 1957, lebt in Berlin und ist Pastorin, Autorin und Kommunikationstrainerin für Paare. Als Referentin ist sie deutschlandweit unterwegs.

Schott, Hanna
Hanna Schott, geb. 1959, ist Chefredakteurin der Zeitschrift "P&S Magazin für Psychotherapie und Seelsorge" und Autorin vieler erfolgreicher Bücher für Kinder und Erwachsene. Zusammen mit Claudia Filker ist sie Autorin der Talk-Box-Reihe. Sie lebt in Haan/Rheinland.
Rezensionen
"In der Musik ist eine "Talk-Box" ein Effektgerät zur Veränderung des Klangs. Hanna Schott möchte nicht nur die Stimmlage verändern, sondern vor allem die Kommunikation verbessern - mit zwei "Talk-Boxen", die die Haaner Autorin jetzt gemeinsam mit der Berliner Pastorin und Kommunikationstrainerin Claudia Filker herausgebracht hat. Die orangene Kartenbox ist für Familie, Freunde und Gruppen, die grüne für Paare gedacht. Jede enthält 120 Fragen in einer dekorativen Blechdose (Beispiele: "Ich würde gern diese schlechte Angewohnheit ändern" oder "Liebe ist für mich . . ."), die als Türöffner für ausgiebige und vor allem ehrliche Gespräche dienen sollen, zehn Themenkomplexe und sechs bis acht Spielvarianten. Getestet hat Schott das Spiel bereits mit ihrer Schwägerin - und kam nicht weit: "Wir hatten allein ein etwa zweistündiges Gespräch über jenen Urlaub, den ich lieber nicht gemacht hätte", lacht die 51-Jährige. Das Kartenspiel ("nicht so hart wie ,Therapy' . . .") sei zwar erst wenige Tage im Buchhandel erhältlich, "hatte aber allein bei den Medien schon viel mehr Resonanz als wir dachten", staunt die Autorin. Denn egal, ob man mit einem Menschen seit 20 Jahren zusammenlebe oder ihn nur einmal im Monat in einem Gesprächskreis treffe: "Es gibt viele Dinge, die wir nicht voneinander wissen. Und es ist immer lohnend, auf eine neue Weise ins Gespräch zu kommen." Quelle: Rheinische Post, 22.9.2010