49,49 €
49,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
25 °P sammeln
49,49 €
49,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
25 °P sammeln
Als Download kaufen
49,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
25 °P sammeln
Jetzt verschenken
49,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
25 °P sammeln
  • Format: ePub


Vereinbarungen zweier Markeninhaber über die Abgrenzung der Schutzbereiche ihrer Markenrechte sind in der Praxis weit verbreitet. Sie begegnen dem Praktiker vor allem im Rahmen eines bei der Markenanmeldung durchgeführten Widerspruchsverfahrens. Die Autorin klärt Rechtsnatur, Zulässigkeit und Wirksamkeit der Abgrenzungsvereinbarung und stellt diese insbesondere auf den Prüfstand des Kartellrechts sowie des Lauterkeitsrechts. Die Ergebnisse der Untersuchung münden in Gestaltungsvorschläge für Abgrenzungsvereinbarungen. Das Buch zeichnet ein Gesamtbild zum Thema der markenrechtlichen…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.34MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Vereinbarungen zweier Markeninhaber über die Abgrenzung der Schutzbereiche ihrer Markenrechte sind in der Praxis weit verbreitet. Sie begegnen dem Praktiker vor allem im Rahmen eines bei der Markenanmeldung durchgeführten Widerspruchsverfahrens. Die Autorin klärt Rechtsnatur, Zulässigkeit und Wirksamkeit der Abgrenzungsvereinbarung und stellt diese insbesondere auf den Prüfstand des Kartellrechts sowie des Lauterkeitsrechts. Die Ergebnisse der Untersuchung münden in Gestaltungsvorschläge für Abgrenzungsvereinbarungen. Das Buch zeichnet ein Gesamtbild zum Thema der markenrechtlichen Abgrenzungsvereinbarung und leistet auch für die Praxis einen Beitrag zur Rechtsklarheit und Rechtssicherheit.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Julia Lorenz studierte Rechtswissenschaft an der Universität des Saarlandes und spezialisierte sich auf gewerblichen Rechtsschutz an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie ist als Legal Counsel in einem international agierenden Unternehmen tätig.
Inhaltsangabe
Inhalt: Markenrechtliche Abgrenzungsvereinbarung - Rechtsnatur - Verhältnis Kartellrecht und gewerbliche Schutzrechte - Kartellrechtliche Zulässigkeit - Jette Joop - Lauterkeitsrechtliche Zulässigkeit - Vorrangthese - Zivilrechtliche Wirksamkeit - Markenrechtliche Wirksamkeit - Nichtangriffsabrede - Gestaltungsvorschläge.