Auf den Punkt gebracht - Kilian, Andrea
39,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Klar und wertschätzend kommunizieren zu können zählt für Schulleitungen zu den zentralen Führungskompetenzen. Dass dies aber nicht immer ganz einfach ist, zeigen unzählige Alltagssituationen, die konfliktträchtig, emotionsgeladen oder auch nicht eindeutig sind. Dabei ist es gleich, ob Sie mit Eltern, Kollegen oder Schülern kommunizieren. Immer sollte Schulleitung kompetent und souverän mit der Situation umgehen können und versuchen, Lösungen anzubieten. Damit dies gelingt, bietet das Kommunikationstraining mit multimedialen Übungsbausteinen professionelle Unterstützung in unterschiedichen…mehr

Produktbeschreibung
Klar und wertschätzend kommunizieren zu können zählt für Schulleitungen zu den zentralen Führungskompetenzen. Dass dies aber nicht immer ganz einfach ist, zeigen unzählige Alltagssituationen, die konfliktträchtig, emotionsgeladen oder auch nicht eindeutig sind. Dabei ist es gleich, ob Sie mit Eltern, Kollegen oder Schülern kommunizieren. Immer sollte Schulleitung kompetent und souverän mit der Situation umgehen können und versuchen, Lösungen anzubieten. Damit dies gelingt, bietet das Kommunikationstraining mit multimedialen Übungsbausteinen professionelle Unterstützung in unterschiedichen Gesprächssituationen. Der Ratgeber gibt einen Überblick über die verschiedenen Kommunikationsmodelle und erläutert die Unterschiede zwischen einzelnen Gesprächstypen (z.B. Kritikgespräch, Beratungsgespräch), Gesprächsrollen und Gesprächsphasen. Darüber hinaus werden typische Kommunikationssituationen analysiert, die Schulleitungen im Alltag bewältigen müssen: Kritik, Lob, Delegation, Grenzziehung, Motivation, Coaching? Wie kann in diesen Punkten eine hierarchische und angemessene Kommunikation gelingen? Nur wer Kommunikationsmodelle und deren Auswirkungen auf die Gesprächssituation kennt und anwenden kann, kann professionell agieren und damit die aus diesen Situationen resultierenden Belastungen angemessen reduzieren. Der Titel schließt die Lücke eines Kommunikationstrainings, das gezielt auf die Führungsrolle von Schulleitungen ausgerichtet ist. Durch die große Praxisnähe, die zahlreichen Beispiele und multimedialen Übungsbausteine mit konkreten Handlungsempfehlungen bietet das Buch die Qualität eines effektiven Kommunikationstrainings. Der Leser hat die Möglichkeit, verschiedene Techniken und Modelle kennenzulernen und im Alltag anzuwenden. Die Reflexion des eigenen Verhaltens und die Sensibilisierung für einen Perspektivwechsel, da wo er notwendig ist, werden durch das Kommunikationstraining initiiert und gefördert. Der hohe Praxisbezug macht den Ratgeber zu einem wertvollen Begleiter im Schulalltag. Autorin: Andrea Kilian, Pädagogin, Dozentin, Autorin, kann nicht nur auf eine vieljährige Unterrichtstätigkeit zurückgreifen, auch ihre Erfahrungen als Dozentin in der Lehreraus- und Lehrerfortbildung an Universität, Studienseminar und Akademien fließen in die Fortbildungen ein. Heute ist die Fachbuchautorin und frühere Schulleiterin ebenfalls in den Bereichen Schulentwicklung und Einzelcoaching von Lehrenden und Schulleitungen freiberuflich tätig. Zielgruppe: Schulleiterinnen und Schulleiter, deren Stellvertreter, alle Mitglieder der erweiterten Schulleitung, Schulentwickler und Leitungspersonen von Steuergruppen sowie alle Interessenten und Bewerber für Positionen in der Schulleitung.
Klar und wertschätzend zu kommunizieren zählt für Schulleitungen zu den zentralen Führungskompetenzen. Doch das ist nicht immer ganz einfach! Unzählige Alltagssituationen zeigen dies: Die Gespräche sind oftmals emotionsgeladen, konfliktträchtig und nicht eindeutig. Dabei ist es völlig egal, ob Sie mit Kollegen, Gremien, Schülern oder Eltern kommunizieren. Als Schulleitung sollten Sie immer kompetent und souverän mit der Situation umgehen können und versuchen, Lösungen anzubieten.
Hierzu müssen Sie sich allerdings erstmal darüber bewusst sein, dass Sie in verschiedenen Rollen agieren, handeln und somit auch kommunizieren: als Vorgesetzter, Entscheider, Kollege und Botschafter Ihrer Schule. Damit das gelingt, muss ein bestimmtes Kommunikations- und Rollenbewusstsein geschaffen werden. Wann kommuniziert man wie mit wem? Welche Besonderheiten sind zu beachten? Dieser Ratgeber schafft Klarheit darüber, in welcher Rolle die Schulleitung wie zu kommunizieren hat. Dazu gehören nicht nur die alltäglichen Mitarbeitergespräche und Konferenzen, sondern auch Konfliktgespräche und die Kommunikation nach außen. Wie informieren Sie als Schulleitung richtig? Wie werden Reden gehalten? Wie führt man ein Beratungsgespräch? Und welche Themen sind völlig tabu? Dieses Buch ist Ihr Wegbegleiter für den Schulalltag. Mit Praxistipps und Best-Practice-Beispielen sind Sie für jedes Gespräch und jede Situation vorbereitet.

Aus dem Inhalt:
Lernen Sie Ihre verschiedenen Kommunikationsrollen kennenWas genau ist eigentlich Kommunikation?Typische Kommunikationssituationen praxisnah dargestellt

Autorin:
Verena Hertel, Schulleiterin, Trainerin, Inklusionsberaterin und u.a. Referentin. Als Schulleiterin ist sie bereits seit 40 Jahren tätig und hat dabei viele Rollen durchlaufen (Lehrerrat, Vertrauenslehrerin, Mentorin, stellv. Schulleiterin). Ihre Beratungsschwerpunkte liegen u.a. bei der Schulentwicklung, Qualitätsentwicklung und Gesundheitsförderung - auch im weiteren Sinne (z. B. Strategien zum Umgang mit Unterrichtsstörungen, Selbstführung, Konfrontative Gesprächsführung, Kommunikation, Achtsamkeit.

Zielgruppe:
Schulleiterinnen und Schulleiter, deren Stellvertreter, alle Mitglieder der erweiterten Schulleitung.
  • Produktdetails
  • Handlungsfeld: Personal & Führung
  • Verlag: Link
  • Artikelnr. des Verlages: 06914000
  • 1. Auflage
  • Erscheinungstermin: 23. Mai 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 17mm
  • Gewicht: 358g
  • ISBN-13: 9783556069141
  • ISBN-10: 3556069148
  • Artikelnr.: 42000449
Autorenporträt
Verena Hertel