-7%
25,99 €
Statt 28,00 €**
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-7%
25,99 €
Statt 28,00 €**
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 28,00 €**
-7%
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 28,00 €**
-7%
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Die »Zeitschrift für kritische Theorie« ist ein Diskussionsforum für die materiale Anwendung kritischer Theorie auf aktuelle Gegenstände und bietet einen Rahmen für Gespräche zwischen den verschiedenen methodologischen Auffassungen heutiger Formen kritischer Theorie. Sie dient als Forum, das einzelne theoretische Anstrengungen thematisch zu bündeln und kontinuierlich zu präsentieren versucht.…mehr

Produktbeschreibung
Die »Zeitschrift für kritische Theorie« ist ein Diskussionsforum für die materiale Anwendung kritischer Theorie auf aktuelle Gegenstände und bietet einen Rahmen für Gespräche zwischen den verschiedenen methodologischen Auffassungen heutiger Formen kritischer Theorie. Sie dient als Forum, das einzelne theoretische Anstrengungen thematisch zu bündeln und kontinuierlich zu präsentieren versucht.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Klampen, Dietrich zu
  • Seitenzahl: 233
  • Erscheinungstermin: 27. Oktober 2010
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783866746794
  • Artikelnr.: 48672937
Autorenporträt
Gerhard Schweppenhäuser, Philosoph, ist Professor für Design-, Kommunikations- und Medientheorie an der Fakultät Gestaltung der Fachhochschule Würzburg.
Inhaltsangabe
Vorbemerkung der Redaktion ABHANDLUNGEN Shierry Weber Nicholsen: The Mutilated Subject Extinguished in the Arena of Aesthetic Experience Adorno and Aesthetic ViolenceSusanne Lettow: Philosophiegeschichte als Verflechtungsgeschichte Globalität, Naturwissen und Kants Theorie der MenschenrassenHans-Ernst Schiller: Das Individuum bei Freud und die Macht der KollektivePatricia Lavelle: Denkbilder Zu den Beziehungen zwischen Kunst und Theorie bei Benjamin und KantHans Marius Hansteen: Adornos philosophische Rhetorik oder 'Wie zu lesen sei' Timo Ogrzal: Eine 'innere musikalische Verbindung'? Artaud im Horizont der Sprachtheorien Benjamins und AdornosFrank Jablonka Magie im Marxismus - Magie des Marxismus EINLASSUNGEN Utopie und Differenz: Martin Jay im Gespräch mit Dennis JohannßenClaus-Steffen Mahnkopf: Kleiner Versuch über falsches Bewusstsein Gesamtinhaltsverzeichnis der Hefte 1 - 31Neuerscheinungen 2009

Vorbemerkung der Redaktion ABHANDLUNGEN Shierry Weber Nicholsen: The Mutilated Subject Extinguished in the Arena of Aesthetic Experience Adorno and Aesthetic ViolenceSusanne Lettow: Philosophiegeschichte als Verflechtungsgeschichte Globalität, Naturwissen und Kants Theorie der MenschenrassenHans-Ernst Schiller: Das Individuum bei Freud und die Macht der KollektivePatricia Lavelle: Denkbilder Zu den Beziehungen zwischen Kunst und Theorie bei Benjamin und KantHans Marius Hansteen: Adornos philosophische Rhetorik oder 'Wie zu lesen sei' Timo Ogrzal: Eine 'innere musikalische Verbindung'? Artaud im Horizont der Sprachtheorien Benjamins und AdornosFrank Jablonka Magie im Marxismus - Magie des Marxismus EINLASSUNGEN Utopie und Differenz: Martin Jay im Gespräch mit Dennis JohannßenClaus-Steffen Mahnkopf: Kleiner Versuch über falsches Bewusstsein Gesamtinhaltsverzeichnis der Hefte 1 - 31Neuerscheinungen 2009