159,95
159,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
159,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
159,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
159,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF



Johann Nikolaus Tetens’s Philosophical inquiries into Human Nature and its Development (1777) is one of the most important philosophical works of the late Enlightenment. In 14 essays, Tetens attempts to resolve the fundamental problems of Enlightenment philosophy. This is the first complete and annotated edition of this major work of late Enlightenment empiricism since its initial publication.


Udo Roth and  Gideon Stiening , LMU Munich, Germany.
…mehr

Produktbeschreibung


Johann Nikolaus Tetens’s Philosophical inquiries into Human Nature and its Development (1777) is one of the most important philosophical works of the late Enlightenment. In 14 essays, Tetens attempts to resolve the fundamental problems of Enlightenment philosophy. This is the first complete and annotated edition of this major work of late Enlightenment empiricism since its initial publication.





Udo Roth and Gideon Stiening, LMU Munich, Germany.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Udo Roth und Gideon Stiening, LMU München.
Rezensionen
"Die "Philosophische[n] Versuche" von T[etens] markieren eine bedeutende Etappe der spätaufklärerischen, in vielem auf Kant hinführenden Erkenntnistheorie, Psychologie und Anthropologie. Die verdienstvolle Neuedition ermöglicht es nun auf kommode Weise, dieses epochale Werk aus dem Schatten des Königsbergers wieder in das ihm gebührende Licht zu rücken. Was ein anonymer Rezensent dem von T[eten] vorgelegten opus magnum einst zuerkannte, gilt nicht minder für diejetzt verfügbare Neuausgabe: "Unstreitig ein Werk, welches sich den Beifal [!] aller Kenner erwerben wird!""Albrecht Beutel in: Theologische Literaturzeitung 141 (2016) 12, S. 1408-1409