-17%
9,99 €
Bisher 12,00 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 12,00 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 12,00 €**
-17%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 12,00 €**
-17%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

2 Kundenbewertungen


Er betreibt sein Metier in den belebten Straßen Tokios und den überfüllten Wagen der U-Bahn. Er stiehlt mit kunstvollen, fließenden Bewegungen. Der Diebstahl ist der Kick in seinem Leben, das Gefühl, seinem Schicksal zu entrinnen - für den Moment. Doch seine dunkle Vergangenheit holt ihn wieder ein. Ein grandioser Thriller und eine dunkle, abgründige Geschichte über Schicksal und Einsamkeit.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.6MB
Produktbeschreibung
Er betreibt sein Metier in den belebten Straßen Tokios und den überfüllten Wagen der U-Bahn. Er stiehlt mit kunstvollen, fließenden Bewegungen. Der Diebstahl ist der Kick in seinem Leben, das Gefühl, seinem Schicksal zu entrinnen - für den Moment. Doch seine dunkle Vergangenheit holt ihn wieder ein. Ein grandioser Thriller und eine dunkle, abgründige Geschichte über Schicksal und Einsamkeit.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Diogenes Verlag AG
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 23.09.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783257607086
  • Artikelnr.: 42785693
Autorenporträt
Fuminori Nakamura, geboren 1977 in Tokai studierte Öffentliche Verwaltung und Staatsverwaltung an der Universität Fukushima. 2003 erschien sein Debüt 'Ju' ('Der Revolver'). Inzwischen hat er in Japan über ein Dutzend Romane veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Nakamura lebt in Tokio.
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 08.02.2017

NEUE TASCHENBÜCHER
Ein Taschendieb
in der Unterwelt
Er bestiehlt die Reichen in Tokio, kunstvoll macht er das, er hat seine Technik: Ablenken durch Anrempeln, den richtigen Moment abwarten und zugreifen, immer unbemerkt bleiben und dann verschwinden. Der Icherzähler in Fuminori Nakamuras Roman ist ein meisterhafter Taschendieb, aber lange geht das nicht gut. Seine Vergangenheit holt ihn ein: Zwar bleibt er von seinen Opfern unbemerkt, doch vor dem brutalen Gangster Kizaki, dem er einst bei einem Raubüberfall geholfen hat, kann er sich nicht verstecken. Er erhält einen Auftrag, den er ausführen muss. Wenn er es vermasselt, stirbt er, wenn er sich weigert, sterben Unschuldige. Es wird kein gutes Ende nehmen – auch wenn es unausgesprochen bleibt, Dieb und Leser wissen das. Ein Happy End gibt es nicht in diesem Tokio, das als Hölle der roten Neonlichter und des Verbrechens gezeichnet ist. Der Dieb“ hat alles, was eine gute Kriminalgeschichte braucht: einen melancholischen Antihelden, einen brutalen und großartig vor sich hin philosophierenden Unterweltboss, der ein Muster für Film-Bösewichte wäre, all das erfunden von einem Autor, der es spannend und atmosphärisch verbindet. THOMAS FEILER
Fuminori Nakamura: Der Dieb. Aus dem Japanischen von Thomas Eggenberg. Diogenes Verlag, Zürich 2017. 212 Seiten, 12 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
…mehr