-7%
6,49 €
Statt 6,99 €**
6,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Statt 6,99 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Statt 6,99 €**
6,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
Als Download kaufen
Statt 6,99 €**
-7%
6,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
Statt 6,99 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
Statt 6,99 €**
-7%
6,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
3 °P sammeln

    Hörbuch-Download MP3

Nun ist es Gewissheit: Es existieren zwei Welten! Die, die wir kennen, und die der Banker, Bahnchefs und Politiker. In seinen Kolumnen erzählt Hans Scheibner, was Politiker alles für "die Menschen" tun, wie das mit der Bad Bank auch privat funktioniert und warum es sich nicht lohnt, mit Bio-Eiern zu werfen. Hans Scheibner in Hochform: Die bissigsten Satiren vereint auf einem Hörbuch – garantiert ohne Maulkorb!…mehr

Produktbeschreibung
Nun ist es Gewissheit: Es existieren zwei Welten! Die, die wir kennen, und die der Banker, Bahnchefs und Politiker. In seinen Kolumnen erzählt Hans Scheibner, was Politiker alles für "die Menschen" tun, wie das mit der Bad Bank auch privat funktioniert und warum es sich nicht lohnt, mit Bio-Eiern zu werfen. Hans Scheibner in Hochform: Die bissigsten Satiren vereint auf einem Hörbuch – garantiert ohne Maulkorb!

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in BG, B, A, EW, DK, CZ, D, CY, H, HR, GR, GB, F, FIN, E, LT, I, IRL, NL, M, L, LR, S, R, P, PL, SK, SLO ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Hörbuch Hamburg
  • Gesamtlaufzeit: 57 Min.
  • Erscheinungstermin: 12.08.2011
  • ISBN-13: 9783844905359
  • Artikelnr.: 33862456
Autorenporträt
Hans Scheibner, geboren 1936 in Hamburg, lernt zunächst Verlagskaufmann, bevor er sich in einem Volontariat journalistisch ausbilden lässt. Seine journalistische Karriere bricht Hans Scheibner schnell wieder ab, um sich ganz dem Schreiben eigener Texte zu widmen. Bereits 1955 gibt er seinen komödiantischen Einstieg auf der Bühne, 1977 folgt der erste Auftritt im Fernsehen. Fortan ist Scheibner aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Außerdem schreibt er Kolumnen, veröffentlicht Radiobeiträge und steht regelmäßig als Kabarettist auf der Bühne.