Ich schenk dir einen Ton aus meinem Saxofon - Janisch, Heinz
14,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Geschichten und Gedichte, in denen zum Beispiel ein Haus Kopfweh hat und aufs Land zieht, ein Kaktus sich rasiert, um dann ans Meer zu fahren, eine Glückskugel durchs Land rollt und alles verwandelt. All diese skurrilen Dinge geschehen nur, um Kindern Freunde zu bereiten.

Produktbeschreibung
Geschichten und Gedichte, in denen zum Beispiel ein Haus Kopfweh hat und aufs Land zieht, ein Kaktus sich rasiert, um dann ans Meer zu fahren, eine Glückskugel durchs Land rollt und alles verwandelt. All diese skurrilen Dinge geschehen nur, um Kindern Freunde zu bereiten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Jungbrunnen-Verlag
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 93
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren
  • Erscheinungstermin: Februar 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 144mm x 15mm
  • Gewicht: 224g
  • ISBN-13: 9783702657093
  • ISBN-10: 3702657096
  • Artikelnr.: 07969412
Autorenporträt
Heinz Janisch wurde 1960 in Güssing im Burgenland geboren. Er studierte Germanistik und Publizistik in Wien. Seit 1982 arbeitet er als freier Mitarbeiter beim ORF-Hörfunk und gestaltet und moderiert Hörfunksendungen. Er schreibt sowohl Kinderbücher als auch Bücher für Erwachsene. Heinz Janisch erhielt mehrere Literaturpreise, unter anderen den Österreichischen Förderungspreis für Kinder- und Jugendliteratur 1998. "Ich bin ein Reisender mit Dingen und Büchern. Mir ist wichtig, dass Kinder Bücher als Geschenk erleben, wie eine Art Wundertüte: Man macht sie auf und lässt sich überraschen. Immer, wenn man mich fragt: "Warum schreiben Sie Kinderbücher?", denke ich mir, niemand würde einen John Irving fragen, warum er Erwachsenenbücher schreibt! Man schreibt einfach Bücher, die - wenn es gut geht - einem Achtjährigen und einem Achtzigjährigen gefallen!"