Die vergessenen Frauen von Mauthausen - Baumgartner, Andreas

21,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Eine französische Häftlingsfrau berichtet über ihre Ankunft in Mauthausen: "Dann kam der Anstieg zum Lager. Während dieses schrecklichen Marsches mussten wir viele Kameradinnen stützen, die nicht mehr gehen konnten. Die SS-Männer hätten ihnen sofort eine Kugel in den Kopf gejagt. (¿) Wir befürchteten das Schlimmste."…mehr

Produktbeschreibung
Eine französische Häftlingsfrau berichtet über ihre Ankunft in Mauthausen: "Dann kam der Anstieg zum Lager. Während dieses schrecklichen Marsches mussten wir viele Kameradinnen stützen, die nicht mehr gehen konnten. Die SS-Männer hätten ihnen sofort eine Kugel in den Kopf gejagt. (¿) Wir befürchteten das Schlimmste."
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Mauthausen / Mauthausen Komitee
  • 2. Auflage
  • Seitenzahl: 231
  • Altersempfehlung: ab 15 Jahre
  • Erscheinungstermin: Oktober 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 245mm x 172mm x 20mm
  • Gewicht: 459g
  • ISBN-13: 9783902605047
  • ISBN-10: 3902605049
  • Artikelnr.: 27821655
Autorenporträt
Andreas Baumgartner (*1967; Studium der Kommunikationswissenschaft, Geschichte, Ethnologie und Kunstgeschichte) ist Sozialwissenschafter und Lehrbeauftragter der Universität Wien. Er war viele Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter des Archivs der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Seit 2002 auch ehrenamtliche Tätigkeit für das Mauthausen Komitee Österreich und die Österreichische Lagergemeinschaft Mauthausen.