Käfigkämpfer - Steinbächer, Jan
9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Selbstfindung auf die harte Tour
Wie ändert man sein Leben, wenn man im Hamsterrad steckt? Jan Steinbächer ist ein erfolgreicher Investmentbanker, doch die Arbeit fordert ihren Tribut: 90-Stunden-Wochen, zu viel Alkohol, zu wenig Schlaf, Erfolgsdruck und das Gefühl von Sinnlosigkeit machen ihm immer mehr zu schaffen. Steinbächer besinnt sich auf das, was ihm immer schon viel bedeutete - asiatische Kampfkünste. Er kündigt seinen Job und verwirklicht in Thailand seinen Traum: einen professionellen Wettkampf in der härtesten Sportart der Welt, den Mixed Martial Arts. Steinbächer trainiert,…mehr

Produktbeschreibung
Selbstfindung auf die harte Tour

Wie ändert man sein Leben, wenn man im Hamsterrad steckt? Jan Steinbächer ist ein erfolgreicher Investmentbanker, doch die Arbeit fordert ihren Tribut: 90-Stunden-Wochen, zu viel Alkohol, zu wenig Schlaf, Erfolgsdruck und das Gefühl von Sinnlosigkeit machen ihm immer mehr zu schaffen. Steinbächer besinnt sich auf das, was ihm immer schon viel bedeutete - asiatische Kampfkünste. Er kündigt seinen Job und verwirklicht in Thailand seinen Traum: einen professionellen Wettkampf in der härtesten Sportart der Welt, den Mixed Martial Arts. Steinbächer trainiert, verzichtet auf jeden Luxus und fühlt sich so wohl wie noch nie in seinem Leben. Und er versteht, dass genau dort, im Käfig, sein Glück liegt.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Bd.63091
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • Originalausgabe
  • Seitenzahl: 285
  • Erscheinungstermin: April 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 126mm x 22mm
  • Gewicht: 256g
  • ISBN-13: 9783499630910
  • ISBN-10: 3499630915
  • Artikelnr.: 42734402
Autorenporträt
Steinbächer, Jan
Jan Steinbächer wurde 1982 in Heidelberg geboren. Nach Abitur und Zivildienst studierte er zunächst internationale Betriebswirtschaftlehre mit Schwerpunkt Finance in Monaco, um danach bei einer in Frankfurt ansässigen Investmentbank im Bereich M&A anzuheuern. Dem schloss sich ein berufsbegleitendes Studium in Wirtschaftsrecht (LL.M. Business Law) an.Nach vielen harten Berufsjahren im Investmentbanking, entschied sich Jan Steinbächer dazu, sein Leben komplett zu ändern: Er verbrachte mehr als ein Jahr in verschiedenen asiatischen Ländern, um sich komplett seiner Passion, der Kampfkunst, zu verschreiben.
Rezensionen
Von dieser Ägide kann man eine Menge lernen, meinen wir.