18,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der Mystiker und geistige Heiler Joel S. Goldsmith (1892-1964) führt den Leser in das Reich der Seele. Er ist der Begründer des "Infinite Way", einer Offenbarung spiritueller Prinzipien, die das Licht von Christus widerspiegeln und jenseits aller religiösen Konzepte liegen. Sie werden von einem weltweiten Kreis geistig Strebender praktiziert, die - wie auch die Veden lehren - nur die eine Wahrheit suchen. Goldsmith ist ein Praktiker; in einfacher, einprägsamer Sprache gibt er zahlreiche Methoden, die zur Erfahrung der Gottgegenwart im eigenen Innern führen. "Herz und Seele des mystischen…mehr

Produktbeschreibung
Der Mystiker und geistige Heiler Joel S. Goldsmith (1892-1964) führt den Leser in das Reich der Seele. Er ist der Begründer des "Infinite Way", einer Offenbarung spiritueller Prinzipien, die das Licht von Christus widerspiegeln und jenseits aller religiösen Konzepte liegen. Sie werden von einem weltweiten Kreis geistig Strebender praktiziert, die - wie auch die Veden lehren - nur die eine Wahrheit suchen. Goldsmith ist ein Praktiker; in einfacher, einprägsamer Sprache gibt er zahlreiche Methoden, die zur Erfahrung der Gottgegenwart im eigenen Innern führen. "Herz und Seele des mystischen Lebens ist die innere Erfahrung." Wir erreichen Gott, wenn wir unser Gemüt an einen Ort der Stille führen, wo wir über es hinausgelangen. Dieser Ort liegt in uns selbst, jenseits von Worten und Gedanken. Da wird unserer Seele die Erfahrung Gottes zuteil. Auf dieses innere Erleben kommt es an.
Gott und Mensch sind eins. Es gibt allein diese eine Wirklichkeit. Sie ist Geist, Bewusstsein, immateriell. Die materielle Welt ist nur die körperliche Vorstellung unseres Gemüts von Gottes unkörperlicher Schöpfung. Das ganze menschliche Erleben ist nichts anderes als ein Scheinerleben, eine Traumerfahrung, die verschwindet, sobald wir im eigenen Innern Gott entdecken.
Da wir mit Gott eins sind und Gott Geist ist, sind auch unsere Bedürfnisse und unsere Versorgung geistiger Art. Wenn wir uns nach innen wenden, bitten wir nur um Gnade. Es ist gleichgültig, ob wir Gesundheit, Wohlstand oder Ideen brauchen; wir bitten allein um Gnade und diese Gnade erscheint außen als die Form, die wir zum Leben brauchen.
"Die Gnade Gottes ist die Gabe Seiner selbst."
  • Produktdetails
  • Verlag: Schwab (Heinrich
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 268
  • Erscheinungstermin: Dezember 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 207mm x 149mm x 27mm
  • Gewicht: 452g
  • ISBN-13: 9783796401916
  • ISBN-10: 3796401910
  • Artikelnr.: 20932449
Autorenporträt
Joel S. Goldsmith begann schon in jungen Jahren durch die Welt zu reisen. Nach dem Schulabschluss trat er in das Importgeschäft seines Vaters ein, das ihn auch nach Europa führte. Aber erst im Alter von 36 Jahren begab sich Goldsmith ernsthaft auf eine andere Reise, die Reise des Geistes. Durch ein Kindheitserlebnis mit der wunderbaren Heilung seines Vaters war sein Interesse für geistige Heilung geweckt worden. Gänzlich unerwartet und aus ihm damals unverständlichen Gründen baten ihn die Menschen plötzlich um seine Hilfe, um sein Gebet. Verwirrt und überrascht bemühte er sich um geistige Erkenntnis und langsam, allmählich liess sich eine Stimme vernehmen, die ihn in den nachfolgenden Jahren führen und zu immer höheren Erfahrungen leiten sollte.
Inhaltsangabe
Das unverursachte Herz des Unendlichen
Die supernukleare Macht und Energie
Bewusstsein als Entzücken - Ein Meer des Erbarmens
Der Beobachter der weltenschaffenden Intelligenz
Die Macht jenseits Allmacht - Das Spiel der Liebe
Nicht einmal Gott als Schöpfer
Ich - der Atem des Unendlichen
Alle Universen dort sind hier - im Gehirn
Eine Unendlichkeit an Kraft und Können
Der raumlose todlose Zustand
Ewiger Sonnenschein in den Handflächen
Die unendliche Person - Das sehende Bild
Der Besuch der zeitlosen Schönheit
Eine Unendlichkeit der Liebe lebt mit uns
Die Herkunft der drei Erzfeinde
Im Kreislauf der Gedanken und Geburten
Der Lauf zur Königin - Das Ziel von Sternenkindern
Aber wie sollen wir das Reich suchen?
Ein Ball des Lichts, der Schönheit und des Lebens
Genießen - wie macht man das?
Die magische Süßigkeit - Die Seele des Lichts
Das Antlitz des unendlichen Bewusstseins
Annäherung der Physiker an die Wissenschaft des Seins