26,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Diese Einführung in die japanische Sprache und Sprachwissenschaft verbindet schulgrammatisches Wissen und neue Beschreibungsmodelle in anschaulicher und verständlicher Weise - vom Laut als der kleinsten sprachlichen Einheit bis hin zu der situativen Verwendung wie der Höflichkeit.Insbesondere Studierende der Japanologie können sich damit die grundlegenden Kenntnisse und Kompetenzen in der schriftlichen und der mündlichen Kommunikation aneignen, die sie für Studium und künftigen Beruf brauchen. Aufgrund der Themen, des Umfangs und der anschaulichen Erklärungen eignet sich die Einführung bestens…mehr

Produktbeschreibung
Diese Einführung in die japanische Sprache und Sprachwissenschaft verbindet schulgrammatisches Wissen und neue Beschreibungsmodelle in anschaulicher und verständlicher Weise - vom Laut als der kleinsten sprachlichen Einheit bis hin zu der situativen Verwendung wie der Höflichkeit.Insbesondere Studierende der Japanologie können sich damit die grundlegenden Kenntnisse und Kompetenzen in der schriftlichen und der mündlichen Kommunikation aneignen, die sie für Studium und künftigen Beruf brauchen. Aufgrund der Themen, des Umfangs und der anschaulichen Erklärungen eignet sich die Einführung bestens für den Unterricht in einem Semester.Lernende und Lehrende des Japanischen bekommen wichtige Impulse für das Selbststudium und den Unterricht. Aber auch japanologische Laien können ihre Kenntnisse über die Sprache und Schrift erweitern.
  • Produktdetails
  • Narr Studienbücher
  • Verlag: Narr
  • Artikelnr. des Verlages: 16884-1
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 169mm x 17mm
  • Gewicht: 395g
  • ISBN-13: 9783823368847
  • ISBN-10: 3823368842
  • Artikelnr.: 40898165
Autorenporträt
Dr. Martina Ebi ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Japanologie der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und lehrt u.a. Didaktik des Japanischen.Prof. Dr. Viktoria Eschbach-Szabo ist Professorin für Japanologie mit Schwerpunkt japanische Sprachwissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.
Inhaltsangabe
Vorwort1 Die japanische Sprache2 Die Entwicklung der Schrift bis 19453 Die japanische Schrift nach 19454 Sprachgeschichte5 Phonetik und Phonologie6 Wortschatz7 Morphologie8 Syntax9 Semantik10 Namen11 Pragmatik12 Varietäten13 Japanisch als FremdspracheLiteratur AbkürzungsverzeichnisGlossar japanischer TerminiIndex