Gamswild-Ansprechfibel - Zeiler, Hubert; Herberstein, Paul
23,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wie kommt es, dass der Gams unter Jägern seit jeher einen besonders hohen Stellenwert genießt? Dass der wippende Gamsbart am Hut und die schlichten schwarzen Krucken an der Hüttenwand oft stolzer prangen als das ausladende Hirschgeweih oder die reich geperlte Rehkrone? Die Antwort ist einfach: Auf Gams zu jagen, bedeutet mehr, als nur Beute zu machen. Es bedeutet für den Jäger, auf allen Ebenen gefordert zu sein: Der Gamsjäger muss körperlich fit sein, um dem Gams hoch oben in den atemberaubenden und mitunter brutalen Bergen folgen zu können. Der Gamsjäger muss opferbereit sein, will er bei…mehr

Produktbeschreibung
Wie kommt es, dass der Gams unter Jägern seit jeher einen besonders hohen Stellenwert genießt? Dass der wippende Gamsbart am Hut und die schlichten schwarzen Krucken an der Hüttenwand oft stolzer prangen als das ausladende Hirschgeweih oder die reich geperlte Rehkrone? Die Antwort ist einfach: Auf Gams zu jagen, bedeutet mehr, als nur Beute zu machen. Es bedeutet für den Jäger, auf allen Ebenen gefordert zu sein: Der Gamsjäger muss körperlich fit sein, um dem Gams hoch oben in den atemberaubenden und mitunter brutalen Bergen folgen zu können. Der Gamsjäger muss opferbereit sein, will er bei Kälte und Wind die Fährte nicht verlieren. Und der Gamsjäger muss zuletzt auch Erfahrung, Intuition und Wissen mitbringen, will er mit Wildbret und Krucke im Rucksack wieder ins Tal steigen. Kurz: Wer auf Gams jagt, muss dies immer mit ganzem Herzen und ganzer Kraft tun. Das Herz und die Kraft muss jeder Jäger bei sich selbst finden. Und Erfahrung und Intuition kommen erst über die Jahre. Das Wissen aber, wie sich das Kitz vom Jährling, der Halbstarke vom reifen Bock und die junge von der alten Gais unterscheiden, ist in dieser Ansprechfibel zusammengefasst. Kurz und bündig, um dem Gams ohne Ballast und mit leichtem Fuß in die Berge folgen zu können.
Mit der "Gamswild-Ansprechfibel" vervollständigt der Österreichische Jagd- und Fischerei-Verlag nach der Rehwild-, Rotwild- und Schwarzwild-Ansprechfibel die Reihe der praxisnahen Fibeln zum Thema Schalenwild - ein Muss für alle, die die Bergjagd lieben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Österreichischer Jagd- Und Fischerei-Verlag
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 1. August 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 134mm x 10mm
  • Gewicht: 166g
  • ISBN-13: 9783852081144
  • ISBN-10: 3852081149
  • Artikelnr.: 37675508
Rezensionen
Gamswild anzusprechen, ist nicht nur eine Sache für Vollprofis. Wer beim Gams richtig hinsehen gelernt hat, dem wird dessen Alter kein Buch mit sieben Siegeln bleiben. Die ¿Gamswild-Ansprechfibel¿ vervollständigt die Reihe der Ansprech-Fibel. Nach dem Rehwild, dem Rotwild und dem Schwarzwild ist diese vierte Ansprechfibel die letzte zum Thema Schalenwild.