12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Die geheime Welt der Wölfe
- Faszinierende Einblicke in das freie Leben der Wölfe
- Über 200 sensationelle Fotos sowie präzise und detailreiche Verhaltensstudien
- Spektakulärer Bildband von renommierten Experten
Kaum ein Tier wird so gefürchtet und gleichzeitig so verehrt wie der Wolf: Seit je ist der geheimnisvolle graue Jäger ein Symbol für den Geist jener Wildnis, die in der heutigen Welt kaum noch zu finden ist. Dieses Buch wurde von zwei renommierten Wolfsexperten geschrieben und illustriert, die unzählige Stunden mit der Beobachtung von Wölfen verbracht haben. Ihnen gelingt…mehr

Produktbeschreibung
Die geheime Welt der Wölfe

- Faszinierende Einblicke in das freie Leben der Wölfe

- Über 200 sensationelle Fotos sowie präzise und detailreiche Verhaltensstudien

- Spektakulärer Bildband von renommierten Experten

Kaum ein Tier wird so gefürchtet und gleichzeitig so verehrt wie der Wolf: Seit je ist der geheimnisvolle graue Jäger ein Symbol für den Geist jener Wildnis, die in der heutigen Welt kaum noch zu finden ist. Dieses Buch wurde von zwei renommierten Wolfsexperten geschrieben und illustriert, die unzählige Stunden mit der Beobachtung von Wölfen verbracht haben. Ihnen gelingt es, das komplexe und erstaunliche Rudelleben in Wort und Bild zu fassen und tiefen Respekt für eine Tierart zu wecken, die die Menschen schon seit langer Zeit fasziniert.

Über 200 sensationelle Fotos von Wölfen, ergänzt durch präzise und detailreiche Verhaltensstudien, vermitteln einen neuen Eindruck von der wahren Natur dieser Tiere und bieten faszinierende Blicke in das freie Leben der Wölfe.
  • Produktdetails
  • Verlag: Delphin Verlag
  • Seitenzahl: 260
  • Erscheinungstermin: 1. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 315mm x 248mm x 25mm
  • Gewicht: 1633g
  • ISBN-13: 9783961281176
  • ISBN-10: 3961281173
  • Artikelnr.: 48141030
Autorenporträt
Der Autor

Schon früh begeisterte sich Shaun Ellis für Wölfe und träumte davon, mit ihnen zusammen in der Wildnis zu leben. Er ahnte nicht, dass sein Wunsch eines Tages in Erfüllung gehen würde. Als Junge vom Land aus dem britischen Norfolk interessierte er sich zunächst für Füchse und verbrachte viel Zeit damit, sie zu beobachten. Später beschloss er, nach Nordamerika zu gehen und dort das Leben der Wölfe aus nächster Nähe zu studieren. Er lernte, ihr Heulen und Knurren nachzuahmen, und wurde von einem Rudel als Mitglied akzeptiert. Auf diese Weise erfuhr er faszinierende Details und erhielt seltene Einblicke in das Leben der Wölfe.

Der Fotograf

Monty Sloan studierte Geologie an der University of California, Berkeley, und begeistert sich seit langem für die Natur, vor allem für Wölfe und ihre Verhaltensweisen. Sein Interesse an dieser Tierart, gepaart mit seinem Faible für die Fotografie, führte dazu, dass er seine Leidenschaft zum Beruf machte. Als Fotograf versucht er, jeden Aspekt des Rudellebens mit der Kamera einzufangen. Doch frei lebende Wölfe sind scheu, sehr wachsam und oft schwer zu beobachten. Es ist fast unmöglich, sie auf einer persönlichen, intimen Ebene zu fotografieren. Monty Sloan beschloss deshalb, mit Wölfen zu arbeiten, die an Menschen gewöhnt waren. Er wurde Verhaltensforscher und Fotograf im Wolf Park bei Battle Ground, Indiana. In Laufe seiner 20-jährigen Tätigkeit trug er die weltweit wohl größte Sammlung von Wolfsbildern zusammen. Seine Aufnahmen sind in zahlreichen Büchern und Zeitschriften in Europa sowie in Nord- und Südamerika erschienen.