-22%
13,99 €
Statt 17,99 €**
13,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 17,99 €**
13,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 17,99 €**
-22%
13,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 17,99 €**
-22%
13,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln


  • Format: ePub

4 Kundenbewertungen


Es gibt Leute, die schlagen mit der Faust auf die Theke, und es gibt Leute, die stehen dahinter und fragen: »Und was darf es für Sie sein?« Die Eisverkäuferin Nuphar Schalev gehört eindeutig in die zweite Kategorie: An dem Gesicht des Mädchens bleibt kein Blick länger hängen als notwendig. Doch als sie eines Tages ein Missverständnis zu einer Lüge formt, ändert sich alles, und sie rückt ins Zentrum des öffentlichen Interesses. Im hellen Licht der Kameras blüht Nuphar auf, und mit ihr wächst und gedeiht die Lüge, und mit der Lüge wächst und gedeiht die junge Liebe zu Lavie Maimon, der im…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.2MB
Produktbeschreibung
Es gibt Leute, die schlagen mit der Faust auf die Theke, und es gibt Leute, die stehen dahinter und fragen: »Und was darf es für Sie sein?« Die Eisverkäuferin Nuphar Schalev gehört eindeutig in die zweite Kategorie: An dem Gesicht des Mädchens bleibt kein Blick länger hängen als notwendig. Doch als sie eines Tages ein Missverständnis zu einer Lüge formt, ändert sich alles, und sie rückt ins Zentrum des öffentlichen Interesses. Im hellen Licht der Kameras blüht Nuphar auf, und mit ihr wächst und gedeiht die Lüge, und mit der Lüge wächst und gedeiht die junge Liebe zu Lavie Maimon, der im vierten Stock über der Eisdiele wohnt. Doch die Liebe ist etwas sehr Zartes, und die Wahrheit kann sie zertrampeln wie ein wildes Rhinozeros.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Kein + Aber
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: 27.09.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783036993676
  • Artikelnr.: 48226033
Autorenporträt
Gundar-Goshen, Ayelet
Ayelet Gundar-Goshen, geboren 1982, studierte Psychologie in Tel Aviv, später Film und Drehbuch in Jerusalem. Für ihre Kurzgeschichten, Drehbücher und Kurzfilme wurde sie bereits vielfach ausgezeichnet. Ihrem ersten Roman, »Eine Nacht, Markowitz« (2013), wurde der renommierte Sapir-Preis für das beste Debüt Israels zugesprochen, 2015 folgte mit »Löwen wecken« ihr zweiter Roman, der zurzeit für NBC als TV-Serie verfilmt wird.

Seidler, Helene
Ayelet Gundar-Goshen, geboren 1982, studierte Psychologie in Tel Aviv, später Film und Drehbuch in Jerusalem. Für ihre Kurzgeschichten, Drehbücher und Kurzfilme wurde sie bereits vielfach ausgezeichnet. Ihrem ersten Roman, »Eine Nacht, Markowitz« (2013), wurde der renommierte Sapir-Preis für das beste Debüt Israels zugesprochen, 2015 folgte mit »Löwen wecken« ihr zweiter Roman, der zurzeit für NBC als TV-Serie verfilmt wird.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Als die Geschichte vom berühmten Sänger und der minderjährigen Eisverkäuferin das Licht der medialen Aufmerksamkeit erblickt, ändert sich für beide alles. Die siebzehnjährige, unscheinbare Schülerin Nuphar flüchtet, als Avichai Milner sie boshaft kränkt - und auf die Frage, ob er sie auch sexuell belästigt habe, lügt sie. Mit großer Wirkung: Nuphar wird zur Heldin, sonnt sich in der Begeisterung über ihren Mut, während dem selbstgefälligen und im Grunde unsicheren Sänger eine Gefängnisstrafe droht. Die Autorin greift ein hochaktuelles Thema auf originelle Weise auf, indem sie die Macht der Lüge im Spiel um Scham und Begehrlichkeit auslotet. Das schüchterne Mädchen schreibt seine Geschichte um und übt neues Selbstbewusstsein ein. Nuphar verliebt sich in den Jungen, der als Beobachter die Wahrheit kennt und aus eigenen Motiven mitspielt. Als Psychotherapeutin kennt Gundar-Goshen die lebensverändernde Kraft von Geschichten, und sie verbindet Nuphars Verstrickung im Kampf gegen die Nöte der Pubertät gekonnt mit Gewissenskonflikten und Lügen weiterer Protagonisten. Daraus entsteht ein farbenprächtiges Bild der israelischen Gesellschaft mit psychologischem Tiefgang, im Spannungsfeld von persönlicher Verletzbarkeit und gesellschaftlicher Manipulation.

© BÜCHERmagazin, Lore Kleinert