10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die vorliegende Anthologie vermittelt dem Leser ein neues Bild von Island, eines, das weit über die alten Mythen von Elfen und über stolze Wikingersagen hinausgeht. Halldór Laxness, Steinunn Sigurðardóttir, Hallgrímur Helgason, Kristín Marja Baldursdóttir und Sjón, um nur einige der besten Erzähler Islands zu nennen, präsentieren das moderne Island des 20. Jahrhunderts und erzählen uns vom Land der Sagen und Wunder, seiner Natur, vor allem aber von seinen Bewohnern und ihren Geschichten.…mehr

Produktbeschreibung
Die vorliegende Anthologie vermittelt dem Leser ein neues Bild von Island, eines, das weit über die alten Mythen von Elfen und über stolze Wikingersagen hinausgeht. Halldór Laxness, Steinunn Sigurðardóttir, Hallgrímur Helgason, Kristín Marja Baldursdóttir und Sjón, um nur einige der besten Erzähler Islands zu nennen, präsentieren das moderne Island des 20. Jahrhunderts und erzählen uns vom Land der Sagen und Wunder, seiner Natur, vor allem aber von seinen Bewohnern und ihren Geschichten.
  • Produktdetails
  • insel taschenbuch 4038
  • Verlag: Insel Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 35738
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 327
  • Erscheinungstermin: 25. Juli 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 118mm x 26mm
  • Gewicht: 350g
  • ISBN-13: 9783458357384
  • ISBN-10: 3458357386
  • Artikelnr.: 32453822
Autorenporträt
Birgisdóttir, Soffía Auður
Soffía Auður Birgisdóttir, geboren 1959, studierte Literaturwissenschaften in Island und in den USA. Die renommierte Literatur- und Theaterkritikerin arbeitet als Dozentin für isländische Gegenwartsliteratur an der Universität Islands.

Kreutzer, Gert
Gert Kreutzer, geboren 1940, war Professor für Nordische Philologie an der Universität zu Köln. Neben Übersetzungen aus dem Isländischen verfaßte er zahlreiche Beiträge zur skandinavischen Literatur- und Kulturgeschichte und war als Herausgeber der Zeitschrift ISLAND und der Reihe Isländische Literatur der Moderne (BuchKunst Kleinheinrich) tätig.

Guðmundsson, Halldór
Halldór Guðmundsson, geboren 1956, studierte Literaturwissenschaften in Kopenhagen. Er war viele Jahre Leiter des größten isländischen Verlages Mál og menning. Darüber hinaus war er auch selbst als Autor tätig. Für seine Biographie über Halldór Laxness erhielt er 2004 den Isländischen Literaturpreis. Seit 2010 leitet er das Projekt Sagenhaftes Island, Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2011.
Rezensionen
»Die Auswahl zeigt nicht nur die erstaunliche Breite des literarischen Spektrums, sondern auch die glückliche Hand der Herausgeber ... ein ausgezeichnetes Buch, das über viele Jahre hinweg lesenswert bleiben wird aufgrund seiner Aktualität und der ausgezeichneten Übersetzungen.«