Atom und Individuum im Zeitalter Newtons - Freudenthal, Gideon
24,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

"Freudenthals Untersuchung rekonstruiert die Genese der mechanistischen Theorieform, die die Newtonsche Mechanik ebenso wie zeitgenössische philosophische Systeme und Sozialtheorien kennzeichnet. Die Herausbildung einer spezifischen analytisch-synthetischen Methode, die zu dieser Theorieform führt, wird aufgrund theoretischer Prämissen erklärt, die eine bestimmte Interpretation von Verfahren der Technik bedingen. Der Nachweis, daß diese Prämissen von der natur- und sozialtheoretischen Begriffsbildung und deren philosophischer Verallgemeinerung abhängig sind; ferner, daß diese Begriffsbildung…mehr

Produktbeschreibung
"Freudenthals Untersuchung rekonstruiert die Genese der mechanistischen Theorieform, die die Newtonsche Mechanik ebenso wie zeitgenössische philosophische Systeme und Sozialtheorien kennzeichnet. Die Herausbildung einer spezifischen analytisch-synthetischen Methode, die zu dieser Theorieform führt, wird aufgrund theoretischer Prämissen erklärt, die eine bestimmte Interpretation von Verfahren der Technik bedingen. Der Nachweis, daß diese Prämissen von der natur- und sozialtheoretischen Begriffsbildung und deren philosophischer Verallgemeinerung abhängig sind; ferner, daß diese Begriffsbildung selbst von den gesellschaftlichen Verhältnissen abhängig ist, begründet den Anspruch der Untersuchung: den vielfach vermittelten Zusammenhang zwischen gesellschaftlichen Verhältnissen, Verfahren der Technik und wissenschaftlicher Theoriebildung zu erklären."
  • Produktdetails
  • Verlag: Suhrkamp
  • 1982.
  • Seitenzahl: 331
  • Deutsch
  • Abmessung: 27mm x 130mm x 205mm
  • Gewicht: 382g
  • ISBN-13: 9783518576120
  • ISBN-10: 3518576127
  • Artikelnr.: 02007548