Früher 19,90 €
Jetzt nur 9,96 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
5 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!
    Broschiertes Buch

In diesem Buch sind erstmals gesammelte Reportagen von Patrick Cockburn aus den derzeit wichtigsten Brennpunkten der Weltpolitik versammelt. Er berichtet von den dramatischen Folgen des 1990 verhängten Embargos gegen den Irak, indem er seine Opfer porträtiert. Er erzählt vom Aufstand gegen die amerikanischen Truppen, indem er dessen Protagonisten interviewt. Und er begleitet die Bewohner Syriens auf dem Weg in die Katastrophe, genauso wie jene Menschen, die unter der Herrschaft des IS leben müssen. Von 1990 bis 2016 spannt sich dabei der Bogen seiner Berichte von der Front und vom Leben in…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch sind erstmals gesammelte Reportagen von Patrick Cockburn aus den derzeit wichtigsten Brennpunkten der Weltpolitik versammelt. Er berichtet von den dramatischen Folgen des 1990 verhängten Embargos gegen den Irak, indem er seine Opfer porträtiert. Er erzählt vom Aufstand gegen die amerikanischen Truppen, indem er dessen Protagonisten interviewt. Und er begleitet die Bewohner Syriens auf dem Weg in die Katastrophe, genauso wie jene Menschen, die unter der Herrschaft des IS leben müssen. Von 1990 bis 2016 spannt sich dabei der Bogen seiner Berichte von der Front und vom Leben in zerfallenden Staaten. Seine Reportagen sind auch eine Anklage an die westlichen Kriegstreiber und die lokalen Warlords, die eine ganze Weltregion ins Chaos gestürzt haben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Promedia, Wien
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 149mm x 23mm
  • Gewicht: 349g
  • ISBN-13: 9783853714249
  • ISBN-10: 3853714242
  • Artikelnr.: 60299679
Autorenporträt
Patrick Cockburn, Middle East correspondent for the Independent, has been reporting from Iraq since 1978. He was awarded the 2005 Martha Gellhorn prize for war reporting and the James Cameron Memorial Award in 2006.