Personen im Web 2.0
36,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Soziale Netzwerke, Web-Logs und Wikis - das Web 2.0 wird zunehmend von Menschen in ihren Alltag integriert. Wie gestaltet sich die Kommunikation in virtuellen Räumen und die Verknüpfung von Online- und Offline-Lebenskontexten? Verändern sich das Selbst-, Welt- und schließlich das Gottesverständnis des Einzelnen durch die lebensweltliche Präsenz der Social Media? Und vor welchen Herausforderungen steht damit die kirchliche Praxis? Die Beiträge dieses interdisziplinären Tagungsbandes untersuchen, wie in und durch das Web 2.0 Menschenbilder, Kommunikationsweisen und Wertvorstellungen…mehr

Produktbeschreibung
Soziale Netzwerke, Web-Logs und Wikis - das Web 2.0 wird zunehmend von Menschen in ihren Alltag integriert. Wie gestaltet sich die Kommunikation in virtuellen Räumen und die Verknüpfung von Online- und Offline-Lebenskontexten? Verändern sich das Selbst-, Welt- und schließlich das Gottesverständnis des Einzelnen durch die lebensweltliche Präsenz der Social Media? Und vor welchen Herausforderungen steht damit die kirchliche Praxis? Die Beiträge dieses interdisziplinären Tagungsbandes untersuchen, wie in und durch das Web 2.0 Menschenbilder, Kommunikationsweisen und Wertvorstellungen transformiert werden. Die gemeinsame Leitfrage nach dem Personsein im Web 2.0 führt zu Impulsen für eine "Theologie der Social Media", welche zu entwerfen eine der wichtigsten theologischen Herausforderungen der Gegenwart ist.
  • Produktdetails
  • Edition Ethik Bd.11
  • Verlag: Edition Ruprecht
  • Seitenzahl: 225
  • Erscheinungstermin: Oktober 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 166mm x 23mm
  • Gewicht: 472g
  • ISBN-13: 9783846900826
  • ISBN-10: 3846900826
  • Artikelnr.: 35465280
Autorenporträt
Dahling-Sander, Christoph
Prof. Dr. Christoph Dahling-Sander ist seit 2008 Sekretär/Geschäftsführer der Hanns-Lilje-Stiftung, Hannover. Zuvor war er Leiter der Arbeitsstelle Islam und Migration im Haus kirchlicher Dienste der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers. Außerdem ist er seit 2012 Honorarprofessor an der Technischen Universität Braunschweig, Seminar für Evangelische Theologie und Religionspädagogik, wo er zuvor seit 2005 als Lehrbeauftragter tätig war.

Lück, Anne-Kathrin
Anne-Kathrin Lück, Dipl.-Theologin, promoviert am Institut für Sozialethik der Universität Zürich und arbeitet als Vikarin der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Costanza, Christina
Dr. Christina Costanza ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen.

Ernst, Christina
Christina Ernst ist Doktorandin an der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen und Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volks.