56,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Internet Protokoll Version 4 (IPv4) ermöglicht seit mehr als drei Jahrzehnten die Kommunikation in Netzwerken. Jetzt stößt es an seine Grenzen und verlangt nach einem Generationenwechsel. Mit neuer Struktur und nahezu unlimitiertem Adressraum ist der Nachfolger IPv6 ausgerichtet auf die Kommunikationsbedürfnisse von Morgen. Dieses Buch, in seiner 3. aktualisierten Auflage, beschreibt das neue Internet-Protokoll bis ins letzte Detail. Sie sind IT-Manager, Netzwerkverantwortlicher, Systembetreuer, Applikationsentwickler oder interessieren sich generell für die wesentlichen Änderungen, die…mehr

Produktbeschreibung
Das Internet Protokoll Version 4 (IPv4) ermöglicht seit mehr als drei Jahrzehnten die Kommunikation in Netzwerken. Jetzt stößt es an seine Grenzen und verlangt nach einem Generationenwechsel. Mit neuer Struktur und nahezu unlimitiertem Adressraum ist der Nachfolger IPv6 ausgerichtet auf die Kommunikationsbedürfnisse von Morgen. Dieses Buch, in seiner 3. aktualisierten Auflage, beschreibt das neue Internet-Protokoll bis ins letzte Detail. Sie sind IT-Manager, Netzwerkverantwortlicher, Systembetreuer, Applikationsentwickler oder interessieren sich generell für die wesentlichen Änderungen, die das neue Internet-Protokoll IPv6 bringt? Dann ist dies das richtige Buch für Sie! Was ist IPv6? Welche Funktionen und Möglichkeiten bietet der neue Standard? Welche Konsequenzen hat der Wechsel und wie soll die Einführung geplant werden? Diese und zahlreiche weitere Fragen beantwortet dieses Buch klar, praxisnah und leicht verständlich. Erfahren Sie wie IPv6 funktioniert und welche Vorteile es bietet. Wirtschaftliche Zusammenhänge und strategische Aspekte werden genauso diskutiert wie technische Neuerungen und Übergangsmechanismen, die eine sanfte Einführung, auch im Parallelbetrieb mit IPv4, gewährleisten. Aus dem Inhalt: . Bedeutung von IPv6 für Unternehmen . Gründe für Einführung und Marktübersicht . IPv6 Struktur und Adressierung . ICMPv6: Neighbor Discovery, Autokonfiguration, Multicast Listener Discovery, Path MTU Discovery . Routing-Protokolle für IPv6 . Netzwerkaspekte (Layer 2, Multicast, DNS, DHCPv6 u.a.m) . Mobile IPv6 . Sanfte Ablösung: Integration von IPv6 in IPv4-Netze . Security und Quality of Service in IPv6
  • Produktdetails
  • Verlag: Sunny Connection AG
  • Seitenzahl: 504
  • Erscheinungstermin: 27. April 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 170mm x 34mm
  • Gewicht: 871g
  • ISBN-13: 9783952294239
  • ISBN-10: 3952294233
  • Artikelnr.: 44931911
Autorenporträt
Silvia Hagen interessiert sich seit sie denken kann für die vielseitigen Facetten von Kommunikation. Das natürliche Flair für die Vermittlung schwieriger Sachverhalte reicht weit zurück und kam schon ihren Mitschülern im Gymnasium gelegen. Einige Jahre später - sie hatte bei einem Unternehmen die Verantwortung für die Betreuung des Computernetzwerks übernommen - besuchte sie ihr erstes Netzwerkseminar. Die Erfahrung, genau wie andere Kursteilnehmer, nach drei Tagen weniger zu verstehen als vorher, weckte ihren Ehrgeiz und spornte sie dazu an, dem Thema wirklich auf den Grund zu gehen und Wege zu finden, dieses Wissen einfacher zu vermitteln. Ihre Neugier und die Begeisterung für Netzwerkthemen und Kommunikation generell führten schon bald zur Zertifizierung als Instruktorin für Netzwerkkurse und zur erfolgreichen Tätigkeit als Kursleiterin. Seither hat sie Tausenden von Teilnehmern ihr Wissen und ihre Begeisterung weitergegeben und sie zu Network Engineers und IPv6 Experten ausgebildet. 1995 gründete Silvia Hagen die IT-Beratungsfirma Sunny Connection AG. Mit ihrem Team unterstützt sie mittlere bis große Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von IT-Projekten wie Netzwerk- und Performanceanalyse, IPv6 und Identity Management. In den letzten Jahren hat sie, aufgrund ihrer Erfahrung beim Troubleshooten von komplexen Performanceproblemen, eine neue Methode entwickelt. Es zeigt sich an vielen Beispielen sehr klar, dass das Netzwerk ein Spiegel der Organisation ist. Das Netzwerk zeigt sozusagen die Symptome, deren Ursachen häufig in der Organisation zu finden sind. Sie setzt dabei u.a. systemische Werkzeuge ein, welche ursprünglich für die Familientherapie entwickelt wurden heute jedoch verbreitet auch in der Organisationsentwicklung eingesetzt werden. Sie bietet auch die maßgeschneiderte Vermittlung von Wissen in Form von praxisbezogenen Seminaren und Workshops an. Silvia Hagen's Herz schlägt für Technologien, die das Leben und die Zusammenarbeit von Menschen vereinfachen. Dazu gehören neben Identity Management auch TCP/IP und IPv6. Aktuell bildet sie sich als Agile Coach weiter und sucht nach Methoden, diese Ansätze in Infrastrukturprojekte, aber auch auf Managementebene, zu integrieren. Ihre Vorträge an internationalen Konferenzen sind bei Spezialisten und Führungskräften geschätzt. Weitere Informationen finden Sie unter www.sunny.ch.