13,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

5 Kundenbewertungen

Smartphone? Coole Sache. Internet? Wie kann man ohne überleben!? Zeit, die Menschen zu feiern, die das möglich gemacht haben. Tobias Schrödel, IT-Experte und Deutschlands erster Comedy-Hacker, erzählt die Geschichten rund um die Brains, deren Hardware, Software und Internet-Anwendungen das Leben von uns allen für immer verändert haben - und die teilweise niemand kennt. Das muss sich ändern! Ehre, wem Ehre gebührt! Aber Vorsicht: Es wird absurd, lustig, tragisch und vielleicht sogar ein kleines bisschen lehrreich.…mehr

Produktbeschreibung
Smartphone? Coole Sache. Internet? Wie kann man ohne überleben!? Zeit, die Menschen zu feiern, die das möglich gemacht haben. Tobias Schrödel, IT-Experte und Deutschlands erster Comedy-Hacker, erzählt die Geschichten rund um die Brains, deren Hardware, Software und Internet-Anwendungen das Leben von uns allen für immer verändert haben - und die teilweise niemand kennt. Das muss sich ändern! Ehre, wem Ehre gebührt! Aber Vorsicht: Es wird absurd, lustig, tragisch und vielleicht sogar ein kleines bisschen lehrreich.
  • Produktdetails
  • Verlag: Arena
  • Artikelnr. des Verlages: 60436
  • Seitenzahl: 158
  • Altersempfehlung: ab 11 Jahren
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 19mm
  • Gewicht: 264g
  • ISBN-13: 9783401604367
  • ISBN-10: 3401604368
  • Artikelnr.: 55980899
Autorenporträt
Schrödel, Tobias
Tobias Schrödel bekam mit zehn Jahren seinen ersten Computer geschenkt und brachte sich das Programmieren zunächst selbst bei. Heute ist er Fachinformatiker, Ausbilder und Prüfer für die IHK sowie aufgrund seiner zugleich unterhaltsamen wie fachlich fundierten Vortragsshows gefragter TV-Experte und Referent für Unternehmen zum Thema IT-Sicherheit. Als Autor gewann er gleich mit seinem ersten Buch 2011 den getAbstract-Award. Er lebt mit seiner Familie in München.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Eine Hollywood-Legende hat die Grundlagen für WLAN und Bluetooth gelegt? Einer „Computerfrau“ haben wir den Bug zu verdanken? Auch dass die erste Digitalkamera Panik beim Hersteller selbst ausgelöst hat und dass das erste Handytelefonat für den Angerufenen nicht gerade erfreulich war – über all diese Ereignisse und Meilensteine berichtet das gelungene Sachhörbuch von IT-Experte Tobias Schrödel, der zum Schluss auch noch gute Tipps rund um die Sicherheit im digitalen Alltag gibt. Im Fokus aber stehen spannende Anekdoten und viel Wissenswertes über mehr als 30 Erfinder, Pioniere und Gründer, die man längst nicht alle kennen dürfte. Das Hörbuch ist eine schöne Ergänzung zum Buch – beide Ausgaben lassen sich ausnahmslos empfehlen, vor allem als Geschenk. Dass die Sprecher für den eher jugendlichen, aber nicht anspruchslosen Schreibstil einen Tick zu seriös und fast überdeutlich lesen? Dass sie an unterhaltsamen Stellen ruhig mal aus ihrer Rolle fallen könnten? Nach dem „Warmhören“ ist das Jammern auf hohem Niveau. Beide lesen trotzdem sehr gut und machen das prall gefüllte Hörbuch zu einem Tipp auch für jung gebliebene Nerds.

Eine Faktensammlung über Köpfe der IT-Geschichte, die rundum Spaß macht. Empfehlung nicht nur für Jugendliche!
 

© BÜCHERmagazin, René Wagner (rw)