Weltwirtschaftsordnung und Entwicklungspolitik - Senghaas, Dieter

9,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Autor untersucht den Realitätsgehalt der offiziellen Selbstdarstellung von Industriegesellschaften und Dritter Welt. In theoretischer Analyse und mit Hilfe von Falluntersuchungen beschreibt er die Ideologiehaftigkeit gängiger wirtschaftswissenschaftlicher und wirtschaftspolitischer Doktrinen über Struktur und Funktionsweise der internationalen Ökonomie. Darüber hinaus prüft der Autor die Voraussetzungen einer Entwicklungspolitik, die ihr eigentliches Ziel: Befriedigung von Grundbedürfnissen der in sozialem Elend und absoluter Armut lebenden Menschen, erreicht.…mehr

Produktbeschreibung
Der Autor untersucht den Realitätsgehalt der offiziellen Selbstdarstellung von Industriegesellschaften und Dritter Welt. In theoretischer Analyse und mit Hilfe von Falluntersuchungen beschreibt er die Ideologiehaftigkeit gängiger wirtschaftswissenschaftlicher und wirtschaftspolitischer Doktrinen über Struktur und Funktionsweise der internationalen Ökonomie. Darüber hinaus prüft der Autor die Voraussetzungen einer Entwicklungspolitik, die ihr eigentliches Ziel: Befriedigung von Grundbedürfnissen der in sozialem Elend und absoluter Armut lebenden Menschen, erreicht.
  • Produktdetails
  • Edition Suhrkamp Nr.856
  • Verlag: Suhrkamp
  • Artikelnr. des Verlages: 10856
  • N.-Auflage
  • Seitenzahl: 356
  • Erscheinungstermin: 16. Januar 1977
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 125mm x 23mm
  • Gewicht: 199g
  • ISBN-13: 9783518108567
  • ISBN-10: 3518108565
  • Artikelnr.: 01151078
Autorenporträt
Senghaas, Dieter
Dieter Senghaas, geboren 1940, lehrt Friedens-, Konflikt- und Entwicklungsforschung an der Universität Bremen.