12,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Shano ist jung und ungebildet, aber nicht auf den Kopf gefallen. Als Dienstmädchen erledigt sie in mehreren wohlhabenden Haushalten eines Bezirks in Delhi die Hausarbeit. Eines Tages wird sie von einer ihrer Dienstherrinnen mit Heft und Füller ausgerüstet und zum Schreiben aufgefordert. Das so entstehende Tagebuch sprüht vor Witz, Scharfsinn und erzählerischer Brillanz. Mit treffsicherem Spott beschreibt Shano das Leben, Lieben und Leiden ihrer reichen Arbeitgeber, durchleuchtet Machtverhältnisse und denkt über ihre eigenen Träume, Hoffnungen und Ängste und über das Schreiben nach.…mehr

Produktbeschreibung
Shano ist jung und ungebildet, aber nicht auf den Kopf gefallen. Als Dienstmädchen erledigt sie in mehreren wohlhabenden Haushalten eines Bezirks in Delhi die Hausarbeit. Eines Tages wird sie von einer ihrer Dienstherrinnen mit Heft und Füller ausgerüstet und zum Schreiben aufgefordert.
Das so entstehende Tagebuch sprüht vor Witz, Scharfsinn und erzählerischer Brillanz. Mit treffsicherem Spott beschreibt Shano das Leben, Lieben und Leiden ihrer reichen Arbeitgeber, durchleuchtet Machtverhältnisse und denkt über ihre eigenen Träume, Hoffnungen und Ängste und über das Schreiben nach.
  • Produktdetails
  • UT Nr.647
  • Verlag: Unionsverlag
  • Originaltitel: Ek naukrani ki diary
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 26. Februar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 178mm x 113mm x 24mm
  • Gewicht: 335g
  • ISBN-13: 9783293206472
  • ISBN-10: 3293206476
  • Artikelnr.: 40086311
Autorenporträt
Vaid, Krishna Baldev
Krishna Baldev Vaid, geboren 1927 in Dinga im heutigen Pakistan, flüchtete mit seiner Familie im Zuge der Teilung Indiens 1947 nach Neu-Delhi. Er studierte Englische Literatur in Indien und den USA. Später lehrte er neben seiner Tätigkeit als Schriftsteller an verschiedenen Universitäten, unter anderem in New York. Sein Werk weckt immer wieder konservative Proteste.

Petersdorf, Anna
Anna Petersdorf, geboren 1981, studierte Indische Philologie und Nordamerikanistik in Berlin. Seither arbeitet sie als freie Übersetzerin aus dem Englischen und Hindi.