9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Einfache Griffe mit großer Wirkung - Jin Shin Jyutsu, auch Heilströmen genannt, ist eine sanfte Methode, mit unseren Händen die Lebensenergie zu harmonisieren, um damit das Immunsystem zu kräftigen und die Selbstheilungskräfte anzuregen - und sie funktioniert auch bei Hunden! Von Ohrmilben über Gelenkentzündungen bis hin zu psychischen Problemen: Durch einfaches Halten bestimmter Punkte am Körper können Sie die Gesundheit Ihres vierbeinigen Gefährten stärken, ein Krankheitssymptom lindern oder einen umfassenden Heilungsprozess in Gang setzen. Die erfahrene Jin-Shin-Jyutsu-Praktikerin Tina…mehr

Produktbeschreibung
Einfache Griffe mit großer Wirkung - Jin Shin Jyutsu, auch Heilströmen genannt, ist eine sanfte Methode, mit unseren Händen die Lebensenergie zu harmonisieren, um damit das Immunsystem zu kräftigen und die Selbstheilungskräfte anzuregen - und sie funktioniert auch bei Hunden! Von Ohrmilben über Gelenkentzündungen bis hin zu psychischen Problemen: Durch einfaches Halten bestimmter Punkte am Körper können Sie die Gesundheit Ihres vierbeinigen Gefährten stärken, ein Krankheitssymptom lindern oder einen umfassenden Heilungsprozess in Gang setzen. Die erfahrene Jin-Shin-Jyutsu-Praktikerin Tina Stümpfig-Rüdisser zeigt Ihnen mit einfachen Erklärungen und anhand zahlreicher Abbildungen, wie Sie die Griffe anwenden und so Ihrem Hund etwas Gutes tun.
  • Produktdetails
  • Verlag: Schirner
  • Artikelnr. des Verlages: 1256
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: 18. August 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 175mm x 134mm x 10mm
  • Gewicht: 184g
  • ISBN-13: 9783843412568
  • ISBN-10: 3843412561
  • Artikelnr.: 44855354
Autorenporträt
Tina Stümpfig-Rüdisser, Psychologin und Sonderpädagogin, arbeitet seit vielen Jahren als Jin-Shin-Jyutsu-Praktikerin mit Menschen und Tieren. Sowohl in Einzelbehandlungen als auch in Gruppenseminaren zeigt sie, dass alles, was wir zum Gesund- und Glücklichsein brauchen, in uns selbst liegt. Sie hat schon mehrere Fachbücher zum Thema »Heilströmen « verfasst.