Hilde - Kürthy, Ildikó von
Zur Bildergalerie

19,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Was soll das heißen: Das ist doch nur ein Hund? Das ist Hilde! Das ist keineswegs nur ein Hund ;-) Sie fürchtet sich, wenn ihr Magen knurrt. Sie fühlt sich regelmäßig von ihrem eigenen Schwanz verfolgt und frisst am liebsten Schmutzwäsche. Ich bin ein Frauchen! In meinem Leben spielen nun biologisch abbaubare Gassibeutel und hochwertige Leberwurstkekse tragende Rollen. Ich war beim Dog-Dancing, beim Hundefriseur, in der Selbsthilfegruppe für vorsichtige Kaniden und auf dem Hundeweihnachtsmarkt. Ich habe mich gefragt, was "artgerecht" bedeutet, und völlig verschiedene Antworten bekommen.…mehr

Produktbeschreibung
Was soll das heißen: Das ist doch nur ein Hund?
Das ist Hilde! Das ist keineswegs nur ein Hund ;-)
Sie fürchtet sich, wenn ihr Magen knurrt. Sie fühlt sich regelmäßig von ihrem eigenen Schwanz verfolgt und frisst am liebsten Schmutzwäsche.
Ich bin ein Frauchen! In meinem Leben spielen nun biologisch abbaubare Gassibeutel und hochwertige Leberwurstkekse tragende Rollen. Ich war beim Dog-Dancing, beim Hundefriseur, in der Selbsthilfegruppe für vorsichtige Kaniden und auf dem Hundeweihnachtsmarkt. Ich habe mich gefragt, was "artgerecht" bedeutet, und völlig verschiedene Antworten bekommen. "Hilde" ist mein Tagebuch aus der seltsamen und wunderbaren Welt der Hundefreunde. Der Ratgeber einer Ratlosen. Ein ehrliches, lustiges und rührendes Buch für Zweibeiner, die ursprünglich auch nie so werden wollten wie all die anderen verrückten Hundebesitzer.

Hilde von Ildikó von Kürthy – aus der bücher.de Redaktion:

Seit Anfang des Jahres ist die Schriftstellerin Ildikó von Kürthy, die mit ihren locker, leichten und witzigen Frauenromanen bekannt wurde, stolze Hundebesitzerin. Ihre Hündin Hilde hat die Autorin in eine ganz neue Rolle schlüpfen lassen, nämlich in die des Frauchens. Über all die besonderen wie auch seltsamen Begegnungen, die Ildikó von Kürthy seither mit ihrer Hündin Hilde hatte, berichtet sie in ihrem neuen Buch.

Hilde macht Ildikó von Kürthy zum Frauchen

Ildikó von Kürthy ist nicht nur Ehefrau und Mutter, sondern seit Anfang des Jahres auch Frauchen. Ein Hund im Haus bringt vielerlei neue Erfahrungen und Abenteuer mit sich. Von ihren Begegnungen mit anderen Hundebesitzern, von der Frage einer artgerechten Haltung über sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten bis hin zu Hundesport und Hundefrisör - Ildikó von Kürthy hat dank ihrer Hündin Hilde in eine ganz neue Welt eintauchen dürfen. All die gesammelten Eindrücke über Hundebesitzer und ihre geliebten Vierbeiner können Sie nun in Hilde – Mein neues Leben als Frauchen nachlesen. Bestimmt erkennen Sie sich selbst oder andere Hundebesitzer in der ein oder anderen Situation wieder oder haben ähnliche Erkenntnisse bereits gewinnen können. Auf jeden Fall ist Hilde ein wundervoll unterhaltsames Buch, das Sie sicherlich mehrfach zum Schmunzeln bringen wird.

Ildikó von Kürthy ist auf den Hund gekommen

Ildikó von Kürthy, die Anfang nächsten Jahres ihren 50. Geburtstag feiern darf, wuchs als Tochter des aus Ungarn stammenden Hochschullehrers Tamás G. Kürthy und einer Buchhändlerin in Aachen auf. Nach dem Abitur besuchte Ildikó von Kürthy die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Für die Frauenzeitschrift Brigitte sowie das Magazin Stern war sie in den darauffolgenden Jahren als Journalistin tätig. Ihr erstes Buch mit dem Titel „Mondscheintarif“ erschien 1999. Seitdem hat Ildikó von Kürthy mit ihren Frauenromanen eine ganze Reihe von Bestsellern geschrieben. 2012 hat die deutsche Autorin dann mit „Unter dem Herzen“ ein autobiographisches Werk verfasst, in dem sie über ihre Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit als Mutter schreibt. Nun berichtet die Bestsellerautorin über eine für sie ganz neue Rolle, in die sie seit Anfang des Jahres die Hündin Hilde versetzt hat. Egal welches Thema, die Bücher von Ildikó von Kürthy sind aufrichtig, lustig und bewegend geschrieben und begeistern Millionen von Leser auf der ganzen Welt.
Ildikó von Kürthy ist mit dem Journalisten Sven Michaelsen verheiratet. Die beiden leben gemeinsam mit ihren zwei Söhnen in Hamburg.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wunderlich
  • Seitenzahl: 320
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 2017. 320 S. 215 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 149mm x 28mm
  • Gewicht: 612g
  • ISBN-13: 9783805200134
  • ISBN-10: 3805200137
  • Artikelnr.: 27168877
Autorenporträt
Ildikó von Kürthy ist freie Journalistin und lebt in Hamburg. Ihre Bestseller wurden mehr als sechs Millionen Mal gekauft und in 21 Sprachen übersetzt. Ihr Roman «Mondscheintarif» wurde fürs Kino verfilmt.
Rezensionen
Ildikó von Kürthy besitzt ein feines Gespür für Situationskomik .... extrem lustig. Deutschlandradio