Haibun - Basho, Matsuo

29,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Buch mit Leinen-Einband

2 Kundenbewertungen

Haibun sind ein vom westlichen Lesepublikum noch nicht entdecktes Genre der japanischen Dichtkunst: zumeist kürzere Prosatexte in einem konzisen, dem Geist des Haiku verpflichteten Stil, das die betrachtende Darstellung lyrisch sublimiert. Als Schöpfer dieser besonderen literarischen Form gilt Matsuo Bashô, Japans bedeutendster Dichter des 17. Jahrhunderts. Der renommierte Japanologe Ekkehard May hat für die hier vorgelegte Haibun-Anthologie Bashôs Handschriften im Original eingesehen, viele der beschriebenen Schauplätze aufgesucht und exquisite Bilddokumente aus dem "alten Japan" aufgespürt.…mehr

Produktbeschreibung
Haibun sind ein vom westlichen Lesepublikum noch nicht entdecktes Genre der japanischen Dichtkunst: zumeist kürzere Prosatexte in einem konzisen, dem Geist des Haiku verpflichteten Stil, das die betrachtende Darstellung lyrisch sublimiert. Als Schöpfer dieser besonderen literarischen Form gilt Matsuo Bashô, Japans bedeutendster Dichter des 17. Jahrhunderts. Der renommierte Japanologe Ekkehard May hat für die hier vorgelegte Haibun-Anthologie Bashôs Handschriften im Original eingesehen, viele der beschriebenen Schauplätze aufgesucht und exquisite Bilddokumente aus dem "alten Japan" aufgespürt.
  • Produktdetails
  • Handbibliothek Dieterich
  • Verlag: Dieterich'Sche Verlagsbuchhandlung
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 500
  • Erscheinungstermin: Februar 2015
  • Deutsch, Japanisch
  • Abmessung: 177mm x 116mm x 27mm
  • Gewicht: 425g
  • ISBN-13: 9783871620829
  • ISBN-10: 3871620823
  • Artikelnr.: 40879626
Autorenporträt
Matsuo Basho lebte von 1644 bis 1694 als Zen-Mönch ein naturverbundenes Leben. Er zählt zu den sechs Weisen der Haiku-Dichtung und gilt längst als Klassiker der Weltliteratur.