9,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Smartphones, wohin das Auge blickt - wenn es denn überhaupt mal vom eigenen Gerät aufschaut. Und das hat schlimmen Folgen: Mittlerweile gilt der statische Blick aufs Smartphone als Unfallursache Nummer 1. Zum Glück gibt es Oli Hilbring. Er leistet mit seinen unnachahmlichen Cartoons und Texten Aufklärungsarbeit vom Lustigsten. Sein Buch hält Smombies den Spiegel (= veraltet für Selfie) vor und schafft zugleich therapeutische Abhilfe: Denn wer Tränen lacht, kann nicht aufs Smartphone starren.…mehr

Produktbeschreibung
Smartphones, wohin das Auge blickt - wenn es denn überhaupt mal vom eigenen Gerät aufschaut. Und das hat schlimmen Folgen: Mittlerweile gilt der statische Blick aufs Smartphone als Unfallursache Nummer 1. Zum Glück gibt es Oli Hilbring. Er leistet mit seinen unnachahmlichen Cartoons und Texten Aufklärungsarbeit vom Lustigsten. Sein Buch hält Smombies den Spiegel (= veraltet für Selfie) vor und schafft zugleich therapeutische Abhilfe: Denn wer Tränen lacht, kann nicht aufs Smartphone starren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Lappan Verlag
  • Erscheinungstermin: 22. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 162mm x 160mm x 12mm
  • Gewicht: 220g
  • ISBN-13: 9783830363316
  • ISBN-10: 3830363311
  • Artikelnr.: 54584926
Autorenporträt
Hilbring,
Oliver Hilbring, der gelernte Dekorateur und Grafikdesigner, zeichnet eigentlich schon immer, erst für sich selbst, später für das Ruhrgebietsmagazin MARABO. Heute zeichnet er neben anderen Cartoons für die lustige Serie "Was macht eigentlich...?" verantwortlich. Der dreifache Familienvater, Schalke-Fan und offizielles Mitglied des AC/DC Fanclub lebt mit seiner Familie in Bochum. http://www.oli-hilbring.de