Haus des Bösen - Baldwyn, Jay
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Eine Familie bezieht eine alte viktorianische Villa in Yonkers / New York. Schon bald geschehen seltsame Dinge. Die kleine Tochter spricht mit unsichtbaren Freunden, und auch die Eltern Liam und Ava sehen Personen, die dort nichts zu suchen haben. Ava gibt nach und nach ihren Widerstand auf und entwickelt eine auffällige Zuneigung zu dem alten Gemäuer. Liam hingegen fühlt sich derart unwohl, dass er mit dem Gedanken spielt, auszuziehen und wieder zu verkaufen. Als er im Stadtarchiv und in alten Zeitungen recherchiert, entdeckt er die wenig rühmliche Vergangenheit des Anwesens. Dort sind im…mehr

Produktbeschreibung
Eine Familie bezieht eine alte viktorianische Villa in Yonkers / New York. Schon bald geschehen seltsame Dinge. Die kleine Tochter spricht mit unsichtbaren Freunden, und auch die Eltern Liam und Ava sehen Personen, die dort nichts zu suchen haben. Ava gibt nach und nach ihren Widerstand auf und entwickelt eine auffällige Zuneigung zu dem alten Gemäuer. Liam hingegen fühlt sich derart unwohl, dass er mit dem Gedanken spielt, auszuziehen und wieder zu verkaufen. Als er im Stadtarchiv und in alten Zeitungen recherchiert, entdeckt er die wenig rühmliche Vergangenheit des Anwesens. Dort sind im Laufe der Jahrzehnte grausame Morde geschehen, die für Schlagzeilen und den Leerstand des Hauses gesorgt haben. Doch das Haus entwickelt eigene Pläne und will seine neuen Bewohner nicht gehen lassen.
Ein spannender Roman mit Mystery- und Horror-Elementen, der die Leser an der Geschichte des Hauses teilhaben lässt, gut unterhält, aber auch ein wenig verstört.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 216
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 12mm
  • Gewicht: 259g
  • ISBN-13: 9783742700490
  • ISBN-10: 3742700499
  • Artikelnr.: 47688382
Autorenporträt
Baldwyn, Jay
Jay Baldwyn wurde in Berlin geboren, wo er heute wieder lebt. Er schreibt mit Vorliebe Mystery-Romane und Krimis. Paranormale Erscheinungen und Spukphänomene faszinieren ihn, deshalb sind das die Lieblingsthemen seiner Bücher. Es ist sein Anliegen, die Leser spannend zu unterhalten, aber auch mitunter etwas zu verstören oder zumindest zum Nachdenken anzuregen.