Der Anfang vom Ende - Lessmann, Josephine
11,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die vierunddreißigjährige Ivy und ihr Mann befinden sich mit ihrer Reisegruppe auf den Rückflug ihrer USA Rundreise, als ihr Flug aufgrund eines unbekannten Virus und dem daraus resultierenden internationalen Flug Verbots, abgebrochen wird. Untergebracht mit tausenden anderen Passagieren müssen sie in einem Flüchtlingscamp in Dallas ums nackte Überleben kämpfen. Nur durch Corporal Railey gelingt ihnen die dramatische Flucht und eröffnet ihnen eine grauenhafte Welt, die nun von Toten beherrscht wird. Einzig das Evakuierungszentrum in Albany, New York, weckt in ihnen die Hoffnung zurück zu ihren…mehr

Produktbeschreibung
Die vierunddreißigjährige Ivy und ihr Mann befinden sich mit ihrer Reisegruppe auf den Rückflug ihrer USA Rundreise, als ihr Flug aufgrund eines unbekannten Virus und dem daraus resultierenden internationalen Flug Verbots, abgebrochen wird. Untergebracht mit tausenden anderen Passagieren müssen sie in einem Flüchtlingscamp in Dallas ums nackte Überleben kämpfen. Nur durch Corporal Railey gelingt ihnen die dramatische Flucht und eröffnet ihnen eine grauenhafte Welt, die nun von Toten beherrscht wird. Einzig das Evakuierungszentrum in Albany, New York, weckt in ihnen die Hoffnung zurück zu ihren Kindern zu kommen. Doch der Weg ist lang und die Verluste hoch. Schon bald müssen sie erkennen, dass nicht nur die Kreaturen eine Bedrohung dar-stellen, denn auch Umwelteinflüsse und mensch-liche Abgründe gefährden ihren Weg nach Europa.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 300
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 17mm
  • Gewicht: 354g
  • ISBN-13: 9783752953787
  • Artikelnr.: 59491778
Autorenporträt
Lessmann, Josephine
Was passiert, wenn es die Welt, wie wir sie kennen, nicht mehr gibt? Wie verhalten sich Menschen in einem plötzlich fremden Kosmos? Wie und warum treffen Individuen ihre Entscheidungen? Wer sorgt für Recht und Ordnung, wenn niemand da ist, der es ausführt? Diese Fragen stellt sich die junge Autorin in ihrem Erstlingswerk und entführt ihre Leser auf eine Reise in Mitten einer zombieverseuchten Umwelt. Inspiriert von zahlreichen Filmen, schrieb sie Anfang 2018 ihre Gedanken auf und erschuf einen postapokalyptischen Abenteuerroman, der die Verzweiflung, schmerzhafte Verluste, Angst, aber auch die Hoffnung der Protagonisten schonungslos aufschlüsselt. In mehreren Bänden wird sie Ivy und ihre Gruppe auf den Weg zurück zu ihren Kindern begleiten, die in Deutschland geblieben sind.