-12%
34,99
Bisher 39,90**
34,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 39,90**
34,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 39,90**
-12%
34,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 39,90**
-12%
34,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


The book is no encyclopedia of construction materials but rather a systematic description with the emphasis on the basics of material behaviour in order to assist the understanding of the dependencies of the material constants, which are not actually constants.

Produktbeschreibung
The book is no encyclopedia of construction materials but rather a systematic description with the emphasis on the basics of material behaviour in order to assist the understanding of the dependencies of the material constants, which are not actually constants.
  • Produktdetails
  • Verlag: Ernst, Wilhelm & Sohn
  • Seitenzahl: 394
  • Erscheinungstermin: 06.07.2010
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783433600528
  • Artikelnr.: 37344190
Autorenporträt
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Prof. h. c. Dr.-Ing. E.h. Hans-Wolf Reinhardt war von 1990 bis 2006 Professor für Werkstoffe im Bauwesen (IWB) und Direktor der Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart, Otto-Graf-Institut (FMPA), und leitet heute wieder das IWB. Er zählt national und international zu den herausragenden Persönlichkeiten auf dem Gebiet der Baustoffkunde, seine Erkenntnisse für die Anwendung der Baustoffe fanden Eingang in zahlreiche Regelwerke.
Inhaltsangabe
ALLGEMEINE GRUNDLAGEN Einleitung und Übersicht Mechanische Grundlagen Materialmodelle Verhalten unter zyklischer Beanspruchung Bruchverhalten und Festigkeitshypothesen Bruchmechanik Schwingende Beanspruchung Transportmechanismen STAHL Allgemeines zur Festigkeit der Metalle Festigkeitsversuche Stähle für den Stahlbau Betonstähle Spannstähle Anwendung der Festigkeitshypothesen auf Stahl im Bauwesen ALUMINIUM UND ALUMINIUMLEGIERUNGEN Allgemeines Spannungs-Dehnungslinie bei zügiger Beanspruchung Einfluss der Temperatur auf die Festigkeit Einfluss der Lastdauer auf die Festigkeit Einfluss schwingender Beanspruchung auf die Festigkeit Anwendung KUNSTSTOFFE Allgemeines Aufbau Struktur und allgemeines mechanisches Verhalten Rheologische Modelle von verschiedenen Belastungszuständen Prüfung der mechanischen Eigenschaften Anwendungsbeispiele für Kunststoffe im Bauwesen Unvernetzte Kunststoffe Vernetze Kunststoffe Epoxidharzmörtel
Epoxidharzzementmörtel
Polyesterbetone Glasfaserverstärkte Kunststoffe (GfK) Membranbaustoffe Elastomere HOLZ Allgemeines Makroskopischer Aufbau Mikroskopischer Aufbau Struktur und chemische Zusammensetzung Feuchtigkeit
Schwinden und Quellen Prüfverfahren für die Festigkeit Festigkeit des Holzes Einflüsse auf die Festigkeit Elastizitätsmodul Festigkeitshypothesen (Holz-) Bruchmechanik Vergütete Holzprodukte BETON Definition und Klassen Ausgangsstoffe Junger Beton Festigkeit und Verformung von Festbeton Lastunabhängige Verformungen Last- und zeitabhängige Verformungen FASERBETON Allgemeines Zusammenwirken von Fasern und Matrix Fasern Zusammensetzung Eigenschaften ULTRAHOCHFESTRE BETON Einleitung Mischungsentwurf Festbetoneigenschaften KONSTRUKTIONSLEICHTBETON Einführung und Überblick Grundlegende Eigenschaften Leichte Gesteinskörnungen Betonzusammensetzung Mechanische Eigenschaften von Konstruktionsleichtbeton Schwinden und Quellen von Konstruktionsleichtbeton LITERATUR
Rezensionen
Ingenieurbaustoffe - eine weitere Enzyklopädie der Baustoffe, von den Rohstoffen über die Herstellung und Eigenschaften bis zur Normung und Anwendung? Eben nicht. Dieses Buch wendet sich ausschließlich den im Konstruktiven Ingenieurbau wichtigen Werkstoffen zu. Die mechanischen Eigenschaften von Stahl, Holz und Beton stehen im Mittelpunkt; auch Aluminium und Kunststoffe als neuere Konstruktionswerkstoffe im Bauwesen werden behandelt? Dieses so ganz andere Buch über Baustoffe von H.-W. Reinhardt füllt höchst sinnvoll und sehr anspruchsvoll eine Lücke zwischen werkstofftheoretischen Büchern und üblichen Baustoffnachschlagewerken.
Prof. Dr.-Ing. Harald Budelmann, Braunschweig (aus Stahlbau 9/2010)
---------------------------------------------------------