Unter dem Rad der Geschichte - Pitter, Premysl
12,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Im Mai 1945 holt der tschechische Christ und Erzieher Premysl Pitter jüdische Kinder aus Theresienstadt, die dort ihre Familien verloren haben. Er bringt sie in vier Schlössern unter. Pitter und sein Team nehmen auch hunderte deutsche Kinder auf. Gemeinsam leben sie Vergebung und ermöglichen den Kindern Heilung und einen Neuanfang. Später engagiert Pitter sich im Auftrag des Weltkirchenrats im Flüchtlingslager Valka bei Nürnberg. 1964 erhält er den israelischen Ehrentitel "Gerechter unter den Völkern". Bis heute treffen sich ehemalige "Pitter-Kinder" ...…mehr

Produktbeschreibung
Im Mai 1945 holt der tschechische Christ und Erzieher Premysl Pitter jüdische Kinder aus Theresienstadt, die dort ihre Familien verloren haben. Er bringt sie in vier Schlössern unter. Pitter und sein Team nehmen auch hunderte deutsche Kinder auf. Gemeinsam leben sie Vergebung und ermöglichen den Kindern Heilung und einen Neuanfang.
Später engagiert Pitter sich im Auftrag des Weltkirchenrats im Flüchtlingslager Valka bei Nürnberg. 1964 erhält er den israelischen Ehrentitel "Gerechter unter den Völkern". Bis heute treffen sich ehemalige "Pitter-Kinder" ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Neufeld Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: .590083, 590083
  • Seitenzahl: 173
  • Erscheinungstermin: März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 142mm x 17mm
  • Gewicht: 273g
  • ISBN-13: 9783862560837
  • ISBN-10: 386256083X
  • Artikelnr.: 47272466
Autorenporträt
Dittrich, Sabine
Sabine Dittrich ist leidenschaftliche Leserin und strickt lieber Geschichten als Pullover. Sie ist verheiratet, Mutter einer erwachsenen Tochter und arbeitet als freie Autorin, Referentin und Seminarleiterin. Einige Jahre war sie Inhaberin einer der ältesten Buchhandlungen Deutschlands.
Rezensionen
"Premysl Pitter hat mir den Glauben an die Menschheit zurückgegeben." Jehuda Bacon