Sowjetunion mit annektierten Gebieten II (eBook, ePUB)
74,01
74,01
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
74,01
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
74,01
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
74,01
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Weirussland und die Ukraine unter deutscher Besatzung gehoren zu den zentralen Tatorten des Holocaust: Hier weiteten die Einheiten der SS, der Polizei und der Wehrmacht den antijudischen Terror zum Volkermord aus und toteten in diesen Gebieten schlielich mehr als zwei Millionen Juden. Trotz ihres gewaltigen Ausmaes war aber lange Zeit nur wenig uber diese Massaker bekannt. Der vorliegende Band dokumentiert nun erstmals die Verfolgung der Juden im Generalkommissariat Weiruthenien und im Reichskommissariat Ukraine ausschlielich anhand von Dokumenten aus der Kriegszeit. Aus Tagebuchauszugen von…mehr

Produktbeschreibung
Weirussland und die Ukraine unter deutscher Besatzung gehoren zu den zentralen Tatorten des Holocaust: Hier weiteten die Einheiten der SS, der Polizei und der Wehrmacht den antijudischen Terror zum Volkermord aus und toteten in diesen Gebieten schlielich mehr als zwei Millionen Juden. Trotz ihres gewaltigen Ausmaes war aber lange Zeit nur wenig uber diese Massaker bekannt. Der vorliegende Band dokumentiert nun erstmals die Verfolgung der Juden im Generalkommissariat Weiruthenien und im Reichskommissariat Ukraine ausschlielich anhand von Dokumenten aus der Kriegszeit. Aus Tagebuchauszugen von Opfern, amtlichen Schriftstucken der Tater und Zeugenberichten nicht-judischer Einheimischer entsteht ein bedruckendes Panorama der Verfolgung.
  • Produktdetails
  • Verlag: De Gruyter
  • Seitenzahl: 764
  • Erscheinungstermin: 14.12.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783110398472
  • Artikelnr.: 54082133
Autorenporträt
Bert Hoppe, Editionsprojekt "Judenverfolgung 1933-1945", Berlin. 33-1945", Berlin.