Nicht lieferbar
Das Lavendelzimmer (MP3-Download) - George, Nina
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt

Bewertung von Wuestentraum

Das Lavendelzimmer ist ein sehr berührender Roman mit einer tollen Geschichte. Jean Perdu's Leben wird toll dargestellt, emotional, tragisch aber nicht hoffnungslos. Für …


    Hörbuch-Download MP3

11 Kundenbewertungen

Ein Hörbuch über die erlösende Kraft der Literatur Er weiß genau, welches Buch welche Krankheit der Seele lindert: Auf seinem Bücherschiff, der »literarischen Apotheke«, verkauft der Pariser Buchhändler Jean Perdu Romane wie Medizin fürs Leben. Nur sich selbst weiß er nicht zu heilen, seit jener Nacht vor 21 Jahren, als die schöne Provenzalin Manon ging, während er schlief. Sie ließ nichts zurück außer einem Brief - den Perdu nie zu lesen wagte. Bis zu diesem Sommer. Dem Sommer, der alles verändert und Monsieur Perdu aus der kleinen Rue Montagnard auf eine Reise in die Erinnerung führt, in das…mehr

  • Spieldauer: 403 Min.
  • Qualität: Dateigröße in MByte: 415
Produktbeschreibung
Ein Hörbuch über die erlösende Kraft der Literatur Er weiß genau, welches Buch welche Krankheit der Seele lindert: Auf seinem Bücherschiff, der »literarischen Apotheke«, verkauft der Pariser Buchhändler Jean Perdu Romane wie Medizin fürs Leben. Nur sich selbst weiß er nicht zu heilen, seit jener Nacht vor 21 Jahren, als die schöne Provenzalin Manon ging, während er schlief. Sie ließ nichts zurück außer einem Brief - den Perdu nie zu lesen wagte. Bis zu diesem Sommer. Dem Sommer, der alles verändert und Monsieur Perdu aus der kleinen Rue Montagnard auf eine Reise in die Erinnerung führt, in das Herz der Provence und zurück ins Leben. Richard Barenberg und Nina George - zwei Stimmen, die direkt in Herz und Magen gehen: Unwiderstehlich!
  • Produktdetails
  • Verlag: Argon Verlag GmbH
  • Gesamtlaufzeit: 403 Min.
  • Erscheinungstermin: 20. Februar 2014
  • ISBN-13: 9783732491957
  • Artikelnr.: 40350607
Autorenporträt
Die Publizistin Nina George, geboren 1973, arbeitet seit 1992 als freie Journalistin, Schriftstellerin und Kolumnistin. George schreibt Wissenschaftsthriller und Romane, Reportagen, Kurzgeschichten sowie Kolumnen. Ihr Roman "Die Mondspielerin" erhielt 2011 die DeLiA, den Preis für den besten Liebesroman. Für ihren Kurzkrimi "Das Spiel ihres Lebens" wurde Nina George 2012 mit dem Glauser-Preis ausgezeichnet. Ihr Roman "Das Lavendelzimmer" stand wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste und wurde von der Presse begeistert besprochen. Unter ihrem Pseudonym Anne West gehört Nina George zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Erotikautorinnen. Mit ihrem Ehemann, dem Schriftsteller Jens J. Kramer, schreibt Nina George unter dem gemeinsamen Pseudonym Jean Bagnol Provencethriller. Nina George lebt in Hamburg.
Rezensionen
"Bezaubernd und bewegend! So ein schönes Buch habe ich selten gelesen!" -- Tina, 06.03.2013
"Ein wunderbar charmantes Buch" - Peter Hetzel Frühstücksfernsehen (SAT1) 20130903