16,95
16,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
ab 6,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
16,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
Als Download kaufen
16,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
ab 6,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
16,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
8 °P sammeln

Bewertung von sabatayn76

Inhalt: Joseph kommt aus russischer Kriegsgefangenschaft zurück. Vieles hat sich verändert: Seine Ehefrau Katharina ist wenig an seiner Rückkehr interessiert, denn was sie vor …


    Hörbuch-Download MP3

1 Kundenbewertung

Harald Martenstein hat einen wundersam anrührenden Familienroman geschrieben und nimmt die Leser dabei mit in das aufblühende Nachkriegs-Deutschland. Es geht um mörderische Väter und verlorene Mütter, um große Liebe und kleines Glück. Mit unterkühlter Ironie schafft er die Balance zwischen Trauer, Melancholie und Komik. Ein hinreißend komisch-kauziges Sittengemälde der 1950er Jahre… • Martenstein ist bundesweit bekannt durch seine Glosse "Lebenszeichen" in der "Zeit" • Harald Martenstein liest seinen Roman selbst…mehr

Produktbeschreibung
Harald Martenstein hat einen wundersam anrührenden Familienroman geschrieben und nimmt die Leser dabei mit in das aufblühende Nachkriegs-Deutschland. Es geht um mörderische Väter und verlorene Mütter, um große Liebe und kleines Glück. Mit unterkühlter Ironie schafft er die Balance zwischen Trauer, Melancholie und Komik. Ein hinreißend komisch-kauziges Sittengemälde der 1950er Jahre… • Martenstein ist bundesweit bekannt durch seine Glosse "Lebenszeichen" in der "Zeit" • Harald Martenstein liest seinen Roman selbst

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in B, A, D, I, NL ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Random House Audio
  • Gesamtlaufzeit: 280 Min.
  • Erscheinungstermin: 01.02.2007
  • ISBN-13: 9783837174243
  • Artikelnr.: 33594778
Autorenporträt
Harald Martenstein, geboren 1953, ist Autor der Kolumne "Martenstein" im "ZEITmagazin" und Redakteur beim Berliner "Tagesspiegel". 2004 erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Sein Roman "Heimweg" wurde im September 2007 mit der Corine ausgezeichnet, 2010 erhielt er den Curt-Goetz-Ring. Außerdem erschienen seine Kolumnensammlungen "Männer sind wie Pfirsiche. Subjektive Betrachtungen über den Mann von heute mit einem objektiven Vorwort von Alice Schwarzer" und "Der Titel ist die halbe Miete. Mehrere Versuche über die Welt von heute".
Rezensionen
"Vom Journalisten zum Dichter: Harald Martenstein hat einen fantastischen Familien-Roman geschrieben. Eine wahrhaft große Erzählung über Barmherzigkeit ..." Welt am Sonntag