7,99
7,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
7,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
Als Download kaufen
7,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
ab 6,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
7,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
4 °P sammeln

    Hörbuch-Download MP3

Dimitri hat ein Scheißleben. Er schlägt die Zeit tot, er kifft, starrt stunden-, tagelang an seine Zimmerdecke, aber manchmal liest er. Puschkin, Gogol, Dostojewski. Als ihm während schier endloser Streits mit seinem Vater bewusst wird, dass er etwas ändern muss, nimmt er mehrere Ausbeuterjobs an: Eine erniedrigende, harte Zeit beginnt, doch Dimitri ist wütend und selbstbewusst, er macht keine Kompromisse. In einem Handyladen beginnt er eine Ausbildung, das Schlimmste scheint überstanden. Aber er muss erkennen: Ein Anzug ist noch keine Garantie für ein gutes Leben.…mehr

  • Format: mp3
  • Spieldauer: 351 Min.
Produktbeschreibung
Dimitri hat ein Scheißleben. Er schlägt die Zeit tot, er kifft, starrt stunden-, tagelang an seine Zimmerdecke, aber manchmal liest er. Puschkin, Gogol, Dostojewski. Als ihm während schier endloser Streits mit seinem Vater bewusst wird, dass er etwas ändern muss, nimmt er mehrere Ausbeuterjobs an: Eine erniedrigende, harte Zeit beginnt, doch Dimitri ist wütend und selbstbewusst, er macht keine Kompromisse. In einem Handyladen beginnt er eine Ausbildung, das Schlimmste scheint überstanden. Aber er muss erkennen: Ein Anzug ist noch keine Garantie für ein gutes Leben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Lübbe Audio
  • Gesamtlaufzeit: 351 Min.
  • Erscheinungstermin: 12.03.2015
  • ISBN-13: 9783838776422
  • Artikelnr.: 42253887
Rezensionen
"Heißester Debütant dieses Frühjahrs" Jan Drees, Rolling Stone

"Wall lenkt den Blick der Leser auf diejenigen, die oftmals ungesehen und am Rande unserer Gesellschaft leben." Jeanette Oholi, Gazelle

"Krawallig, derb, mackermäßig, ungeheuer angepisst und dabei sozialkritisch ist dieser Roman von Dimitrij Wall. Und es ist wie mit diesen Unfällen: Es ist eigentlich alles ganz schrecklich, aber man kann nicht aufhören hinzusehen, bzw. in dem Fall zu lesen." FritzTipp Bücher, rbb Radio Fritz, 03.06.2015