Elektromagnetische Verträglichkeit - Rodewald, Arnold
54,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

'In diesem Buch werden die Grundlagen der elektromagnetischen Verträglichkeit für technische Geräte und Systeme praxisorientiert dargestellt. Das Buch besteht aus zwei Teilen: Teil 1 befasst sich zum einen mit den wichtigsten physikalischen Effekten, die zu elektromagnetischen Beeinflussungen in technischen Systemen führen; zum anderen werden Techniken erläutert, mit denen man die Störungen verhindern oder abschwächen kann. Beide Aspekte werden mit einfachen Modellen beschrieben, aus denen man unmittelbar praktische Schlüsse ziehen kann. In Teil 2 werden einige Beeinflussungssituationen…mehr

Produktbeschreibung
'In diesem Buch werden die Grundlagen der elektromagnetischen Verträglichkeit für technische Geräte und Systeme praxisorientiert dargestellt. Das Buch besteht aus zwei Teilen: Teil 1 befasst sich zum einen mit den wichtigsten physikalischen Effekten, die zu elektromagnetischen Beeinflussungen in technischen Systemen führen; zum anderen werden Techniken erläutert, mit denen man die Störungen verhindern oder abschwächen kann. Beide Aspekte werden mit einfachen Modellen beschrieben, aus denen man unmittelbar praktische Schlüsse ziehen kann. In Teil 2 werden einige Beeinflussungssituationen vorgestellt, die in der Praxis besonders häufig auftreten. Es wird mit Hinweisen auf Teil 1 gezeigt, wie man die Zusammenhänge verstehen und zu Lösungen kommen kann. Das Buch wendet sich sowohl an Studierende als auch an Ingenieure in der Praxis. Es eignet sich besonders gut zum Selbststudium.
  • Produktdetails
  • Vieweg Praxiswissen
  • Verlag: Vieweg+Teubner
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 20. November 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 254mm x 177mm x 20mm
  • Gewicht: 563g
  • ISBN-13: 9783663079514
  • ISBN-10: 3663079511
  • Artikelnr.: 39947112
Autorenporträt
Dr.-Ing. Arnold Rodewald lehrt an der Ingenieurschule Beider Basel (HTL).
Inhaltsangabe
1 Grundlagen.- 1 Einführung.- 2 Die allgemeine Struktur elektromagnetischer Beeinflussungen.- 3 Kopplungen durch quasistationäre Magnetfelder von Strömen.- 4 Die quasistationäre kapazitive Kopplung.- 5 Die ohmsche Kopplung.- 6 Kabelmantelkopplung.- 7 Kopplungen zwischen parallelen Leitungen.- 8 Störende unbeabsichtigte Impulse.- 9 Unabsichtliche Hochfrequenzeffekte.- 2 Schwerpunkte der EMV-Praxis in der Geräte- und Messtechnik.- 10 Zwei Verfahren zur Entdeckung von Signalbeeinflussungen in der Messtechnik.- 11 EMV-Probleme bei Messungen mit Spannungssonden (engl.: probes).- 12 EMV-gerechte Masse- und Bezugsleiterstrukturen.- 13 Abschirmpraxis.- 14 Filtereinsatz.- 15 Stützkondensatoren in digitalen Schaltungen.- 16 Schutz von Netzzuführungen und Signalleitungen mit Überspannungsableitern.- 17 Komponentenauswahl und Schaltungstechniken im Hinblick auf niedrige Störaussendung.- 18 Strategien zur Sicherung der EMV.- Anhang 1.- Literatur Anhang 1.- Anhang 2.- Anhang 3.- Literatur Anhang 3.- Sachwortverzeichnis.