13,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
7 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Doris arbeitet als Sekretärin bei einem zudringlichen Rechtsanwalt. Doch sie will mehr vom Leben, als Tag ein Tag aus Briefe zu tippen, sie will tanzen, sie will fliegen, will als "Glanz" leuchten im schnellen, funkelnden Berlin der 20er Jahre. Doch das Glück ist nicht leicht zu finden und die Liebe hat ihren Kaufwert.…mehr

Produktbeschreibung
Doris arbeitet als Sekretärin bei einem zudringlichen Rechtsanwalt. Doch sie will mehr vom Leben, als Tag ein Tag aus Briefe zu tippen, sie will tanzen, sie will fliegen, will als "Glanz" leuchten im schnellen, funkelnden Berlin der 20er Jahre. Doch das Glück ist nicht leicht zu finden und die Liebe hat ihren Kaufwert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Other Press
  • Seitenzahl: 194
  • Erscheinungstermin: Juni 2011
  • Englisch
  • Abmessung: 203mm x 133mm x 13mm
  • Gewicht: 222g
  • ISBN-13: 9781590514542
  • ISBN-10: 1590514548
  • Artikelnr.: 32210226
Autorenporträt
Irmgard Keun was born in Berlin in 1905. She published her first novel, GilgióA Girl Just Like Us, in 1931. Her second novel, The Artificial Silk Girl, instantly became a bestseller. After the war, she resumed writing under the name of Charlotte Tralow, enjoying only modest success until her early works were rediscovered and reissued in the late 1970s. She died in 1982 in Cologne.
Rezensionen
A young girl navigates interwar German society and the expectations or lack thereof placed upon women, in this poignant, melancholy novel from the late Keun [This] heartbreaking story of dashed hopes is one that still has the power to affect and inspire. Publishers Weekly

Damned by the Nazis, hailed by the feminists ... a truly charming window into a young woman s life in the early 1930s Los Angeles Times
 
The Artificial Silk Girl follows Doris into the underbelly of a city that had once seemed all glamour and promise ... Kathie von Ankum s English translation will bring this masterwork to the foreground once more, giving a new generation the chance to discover Keun for themselves. Elle.com