Der Teufel von New York / Timothy Wilde Bd.1 (6 Audio-CDs) - Faye, Lyndsay
17,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
9 °P sammeln
    Audio CD

6 Kundenbewertungen

New York 1845: Das neu gegründete Police Department soll für Recht und Ordnung sorgen, denn die Stadt quillt über vor Menschen und immer wieder kommt es zu gewalttätigen Zwischenfällen. Besonders die zerlumpten irischen Einwanderer mit ihrem unbedingten Glauben an den Papst sind für die Einheimischen ein Ärgernis. Da läuft dem jungen Polizisten Timothy Wilde ein kleines irisches Mädchen in die Arme, verstört und nur mit einem blutdurchtränkten Nachthemd bekleidet. Mit ihrer Hilfe findet Timothy 19 grausam zugerichtete Kinderleichen, denen ein Kreuz in die Brust geritzt wurde. Ist es das Werk eines religiösen Fanatikers?…mehr

Produktbeschreibung
New York 1845: Das neu gegründete Police Department soll für Recht und Ordnung sorgen, denn die Stadt quillt über vor Menschen und immer wieder kommt es zu gewalttätigen Zwischenfällen. Besonders die zerlumpten irischen Einwanderer mit ihrem unbedingten Glauben an den Papst sind für die Einheimischen ein Ärgernis. Da läuft dem jungen Polizisten Timothy Wilde ein kleines irisches Mädchen in die Arme, verstört und nur mit einem blutdurchtränkten Nachthemd bekleidet. Mit ihrer Hilfe findet Timothy 19 grausam zugerichtete Kinderleichen, denen ein Kreuz in die Brust geritzt wurde. Ist es das Werk eines religiösen Fanatikers?
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Anzahl: 6 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 480 Min.
  • Erscheinungstermin: 01.03.2014
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783862313198
  • Artikelnr.: 38063282
Autorenporträt
Lyndsay Faye, Schauspielerin und Autorin, feierte mit ihrem 2012 in den USA erschienenen Roman 'Der Teufel von New York' einen grandiosen Erfolg. Der zweite Teil der Reihe um Timothy Wilde und seinen Bruder Valentine erscheint in den USA im Herbst 2013. Derzeit schreibt Lyndsay Faye an der Fortsetzung. Der Sprecher Sascha Rotermund, Jahrgang 1974, studierte Schauspiel in Hannover. Es folgten zahlreiche Theaterengagements von Bremen bis Berlin. Er ist außerdem ein gefragter Synchronsprecher und lieh seine Stimme u. a. Joaquín Phoenix, Christian Bale, Jon Hamm in 'Mad Men', Jesse Williams in 'Grey's Anatomy' sowie Omar Sy in der französischen Erfolgskomödie 'Ziemlich beste Freunde'.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Um im überfüllten New York der 1840er-Jahre für Recht und Ordnung zu sorgen, wird ein Police Department gegründet. Timothy Wilde, der seinen Job als Barkeeper verloren hat, heuert als einer der ersten Polizisten an. Er bewährt sich und findet Gefallen an der Verbrecherjagd. Eines Tages läuft ihm das zehnjährige irische Mädchen Bird Daily in die Arme, mit blutüberströmtem Nachthemd. Sie führt ihn zu 19 Kinderleichen, denen ein Kreuz in die Brust geritzt wurde. An den dunkelsten Orten New Yorks macht er sich auf die Suche nach dem vermeintlich religiösen Fanatiker. Da kommt es ihm zugute, dass er die Gaunersprache "Flash" beherrscht.

Sascha Rotermund hüllt den Hörer mit seiner weichen, tiefen Stimme ein. Von der ersten bis zur letzten Sekunde hört man ihm gern und aufmerksam zu. Man spürt förmlich seinen liebevollen Umgang mit der Vorlage. Von der kleinen, zerbrechlichen Bird bis hin zur hinterlistigen koketten Bordellbesitzerin Silky Marsh verleiht er jedem Charakter etwas Eigentümliches. Auch den sympathischen Protagonisten mit seinem Gerechtigkeitssinn und seiner Gutmütigkeit schließt man sofort ins Herz. Mehr davon!

© BÜCHERmagazin, Kerstin Klostermann (kek)